Weihnachtsmarkt in Hambühren am Samstag – und morgen geht’s weiter

HAMBÜHREN. Der Schützenverein Hambühren veranstaltet an diesem Wochenende den Weihnachtsmarkt auf dem Hermann-Meine-Platz direkt vor dem Schützenheim in Hambühren I. Nach dem heutigen ersten, erfolgreichen Tag öffnet der Markt am morgigen Sonntag erneut von 14 bis 19 Uhr.

Bei einer Weihnachtstombola gibt es viele Preise zu gewinnen. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen mit Bratwurst, Steak, Crêpes, Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch und Schmalzgebäck gesorgt.

Auf dem Markt bieten an beiden Tagen Hobbykünstler und Kunsthandwerker ihre Produkte an. Hierzu gehören unter anderem weihnachtliche Dekoration, Selbstgenähtes, Wollwaren sowie Imkerprodukte, Holzarbeiten und Schmuck.

Die Kinder können mit der Kinder-Eisenbahn fahren, die Weihnachts-Kreativwerkstatt wird geöffnet und es werden Märchen vorgelesen. Außerdem kommt jeweils in der Dämmerung der Weihnachtsmann mit Geschenken.

Redaktion
Celler Presse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: