Neuer Vorstand der Celler FDP – Krumbach für weitere zwei Jahre in ihre neunte Amtszeit gewählt

ALTENCELLE. Auf ihrem turnusmäßigen Ortsparteitag wählten die Mitglieder der Celler FDP ihren neuen Ortsvorstand für die nächsten zwei Jahre. Jutta Krumbach wurde von den Anwesenden in ihrem Amt einstimmig bestätigt.

Unterstützt wird sie in der Arbeit des Ortsvorstandes durch ihren Stellvertreter Martin Tietje, der neu in dieses Amt gewählt wurde. Steffen Wienecke als Schatzmeister wurde in seinem Amt bestätigt, ebenso Jörg Köntopp als Beisitzer. Neu  in den Vorstand wurde Björn Espe als Beisitzer gewählt.

In ihrem Rechenschaftsbericht konnte Krumbach auf die intensive Arbeit der vergangenen zwei Jahre mit drei Wahlkämpfen zurückblicken. Die politische Arbeit des Ortsverbandes wird in den kommenden Jahren unter anderem auf den Themenkomplexen Wirtschaft, Verkehr, Bildung und Entwicklung der Innenstadt liegen.

Redaktion
Celler Presse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: