Wechsel im BVEG Vorstand

HANNOVER. Der Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. (BVEG) hat mit Florian Barsch (ExxonMobil Central Europe Holding GmbH) einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Barsch folgt auf Martin Bachmann (Wintershall), der mit seinem Eintritt in den Ruhestand auch sein Vorstandsmandat beim BVEG nach knapp neun Jahren ehrenamtlichen Engagements niedergelegt hat.

Der neue BVEG Vorstand v.l.: Dr. Andreas Scheck (Neptune Energy Deutschland GmbH), Horst Christofzik (GEO-data Gesellschaft für Logging-Service mbH), Dr. Ludwig Möhring (Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V.), Frank Holschumacher (Uniper Energy Storage GmbH), Florian Barsch (ExxonMobil Central Europe Holding GmbH), Dirk Warzecha (Wintershall DEA Deutschland AG), Albrecht Möhring (Vermilion Energy Germany GmbH & Co. KG) und Christian Kiesl (Halliburton Holding Germany GmbH & Co. KG)

Stellvertretende Vorsitzende sind Frank Holschumacher (Uniper Energy Storage GmbH) und Dirk Warzecha (Wintershall Dea Deutschland AG), der als neues Mitglied in den BVEG Vorstand gewählt wurde.

Die aktuelle Amtsperiode endet im Juni 2020.

PR
Foto: Dirk Meußling

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: