Musikunterricht im Landkreis findet online statt – Kreismusikschule verlegt den Unterricht ins heimische Wohnzimmer

Musikunterricht im Landkreis findet online statt – Kreismusikschule verlegt den Unterricht ins heimische Wohnzimmer

3. Mai 2020 Aus Von Celler Presse

Landkreis CELLE. Die moderne Technik macht es möglich: seit den Osterferien haben Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Celle die Möglichkeit, online an Instrumental- und Vokalunterricht von zu Hause aus teilzunehmen. Bereits dreiviertel aller Einzel- und Partnerunterrichtsschülerinnen und -schüler nutzen das Angebot und erhalten dabei virtuell von den Lehrenden ihre Unterrichtsstunden. Technisch waren die Vorbereitungen eine Herausforderung, da nicht alle Videochat-Programme Musik in ausreichender Qualität übertragen.

Zu Beginn gab es durchaus ein paar Skeptiker: „Ich konnte mir nicht vorstellen, dass das ein echter Ersatz für meine wöchentliche Gesangsstunde in der Kreismusikschule ist“, sagt Sarah Pautz, Gesangschülerin von Anna Selvadurai. „Die Teststunde hat mich jedoch wirklich überzeugt und es ist ein schönes Gefühl, endlich wieder musizieren zu können“. Auch ihr Sohn erhält inzwischen wieder regelmäßig eine Gobelinsmusikstunde, in der Musikunterricht in englischer Sprache für Vorschulkinder angeboten wird. Dabei sind alle Kinder gemeinsam in einer Videokonferenz mit ihrer Lehrerin Boyana Robillard zusammen geschaltet.

An seine Grenzen stößt die Technik allerdings bei instrumentalem Gruppenunterricht und Ensembles. Diesen wird es nach jetzigem Stand nicht in digitaler Form geben, denn die Übertragung erfolgt zeitverzögert. Dennoch ist Schulleiterin Catrin Wiechern sehr zufrieden: „Die positive Resonanz ist überwältigend, was auch daran liegt, dass sich alle Lehrkräfte sofort mit dem Thema Onlineunterricht beschäftigt haben. Wir haben gute Lösungen gefunden, auch wenn sich sicher alle wieder auf die Zeit des persönlichen Austauschs freuen“.

Bis es soweit ist, wird das virtuelle Angebot der Kreismusikschule weiterlaufen.

lkc
Foto: Landkreis Celle





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige