Anzeige

18-monatige Vakanz beim DRK-Garßen beendet: Dr. Harmut Wefing ist neuer Vorsitzender

Sep 6, 2021 , ,

GARßEN. Der DRK-Ortsverein Garßen hat nun wieder einen kompletten Vorstand. Auf der Mitgliederversammlung am Freitagabend wurde Dr. med. Hartmut Wefing zum Vorsitzenden gewählt. Er lebt mit seiner Familie seit 1986 in Garßen, war bis 2019 Mitinhaber einer Gemeinschaftspraxis in der Dörnbergstraße. Seit 2016 sitzt Wefing für die Unabhängigen im Garßener Ortsrat. Bei den Kommunalwahlen am nächsten Sonntag kandidiert er erneut.  

Waltraut Knoblich, die das DRK Garßen gut 18 Monate kommissarisch leitete, freut sich auf die Kooperation mit dem neuen Vorsitzenden Dr. Hartmut Wefing.

Nachdem der im Januar 2020 gewählte Vereinsvorsitzende nach nur knapp einmonatiger Amtszeit verstorben war, mussten die rd. 90 DRK- Mitglieder im Ortsteil gut eineinhalb Jahre ohne „obersten Chef“ auskommen. In dieser langen Zeit teilten sich die stellvertretende Vorsitzende Waltraut Knoblich und ihre sechs Vorstandskollegen die vielfältigen Leitungsaufgaben. Garßens Ortsbürgermeister Andreas Reimchen bescheinigte ihnen in seinen Grußworten eine „…akkurate Gemeinschaftsleistung…“, die „…trotz der erschwerten Rahmenbedingungen durch Corona abgeliefert wurde…“. Beispielsweise fanden die gut frequentierten Blutspendetermine mit einem durchdachten Sicherheitskonzept weiterhin statt. Und wo es nötig war, leistete der Ortsverein vor Ort wirkungsvoll Hilfe. Nach seiner Einarbeitung kann sich der neue Vorsitzende dann gleich um Dinge kümmern, die coronabedingt ausfallen mussten:  Der eigentlich im April diesen Jahres fällige Festakt „50 Jahre DRK Garßen“ soll bei nächster Gelegenheit nachgeholt werden. Das gilt ebenso für den „Dankeschön-Abend“ mit den Ehrenamtlichen und die traditionelle Garßener Seniorenadventsfeier.

PR.
Foto: Andreas Reimchen






Anzeige


Anzeige


Anzeige