Anzeige

Gleichberechtigte Repräsentation von Frauen und Männern gefordert

LACHENDORF. Während einer öffentlichen Veranstaltung am Dienstagabend in Lachendorf unterhielt sich die Kreisfrauensprecherin des SoVD Kreisverbandes Celle, Gabriele Repold, mit dem SPD-Bundestagskandidaten Dirk-Ulrich Mende. Gesprochen wurde über Themen wie die gleichberechtigte Repräsentation von Frauen und Männern in politischen Gremien und eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Bereichen Pflege, Gesundheitswesen, Erziehung und Einzelhandel. Auch die Tatsache, dass Frauen öfter von Armut betroffen sind wurde erläutert.

Mende und Repold waren sich einig, dass rechtzeitige Aufklärung über soziale Risiken und Lücken im Versorgungsnetz Menschen davor bewahren kann in Armutsfallen zu tappen.“

PR
Foto: Arne Walter






Anzeige


Anzeige


Anzeige