Anzeige

Erkältungskrankheiten vorbeugen – Vortrag mit Andreas Hauptmann, Arzt in Hankensbüttel

ESCHEDE. Am Dienstag, 02. November 2021, 19.30 Uhr, findet im Hotel Deutsches Haus in  Eschede Vortrag mit Andreas Hauptmann, Arzt in Hankensbüttel, statt. Es geht um die Vorbeugung von Erkältungskrankheiten.

 „Ein Schnupfen hockt auf der Terasse / auf das er sich ein Opfer fasse / – und stürzt alsbald mit großem Grimm / auf einen Menschen namens Schrimm / Paul Schrimm erwidert prompt: »Pitschü!« / und hat ihn drauf bis Montag früh.“ (C.Morgenstern)

Hätte Herr Schrimm den Vortrag gehört und sich homöopathisch vorbeugend bemüht, wäre das Gedicht nicht entstanden (schade !) Herr Schrimm aber wäre allzeit gesund und munter geblieben (wie schön !)

Der Vortrag soll die Möglichkeiten, mit Erkältungen vernünftig umzugehen vor Augen führen und so den Informationsstand der Zuhörer erweitern, ihre Kompetenz in Fragen von Krankheit und Gesundheit stärken, Lebenspflege und eine Salutogenese ermöglichen.

Damit steht er im Einklang mit den Zielen des 1.Norddeutschen Vereins für Homöopathie und Lebenspflege e.V. (seit 35 Jahren in Eschede)

Bitte beachten: Saaleingang im Garten – Dammstraße – keine Gastronomie

unter Beachtung der dann aktuellen Corona-Verordnungen kann es auch anders sein

www.homoeopathie-eschede.de    –    verein@homoeopathie-eschede.de

PR






Anzeige


Anzeige