Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Holzpolter in Hustedt brannte

Um 05:47 Uhr wurde die Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Brennt Holzstapel“ in die Straße „Zur Jägerei“ im Stadtteil Hustedt alarmiert.

Einsatzstelle (Foto:Feuerwehr Celle)

Bei Eintreffen der Ortsfeuerwehr Hustedt bestätigte sich die Meldung. Es brannten Teile es größeren Holzpolters. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden, jedoch hatte sich der Brand tief in den Holzpolter gefressen und flammte immer wieder auf, so dass umfangreiche Nachlöscharbeiten erforderlich waren. Hierzu musste u. a. ein direkt anschließender Misthaufen abgetragen werden. Unterstützt wurde die Feuerwehr bei den Nachlöscharbeiten durch den Betreiber des Werkes sowie im weiteren Verlauf des Einsatzes durch Kräfte der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen.

Ebenfalls im Einsatz ist die Johanniter Unfallhilfe zur Versorgung der Einsatzkräfte und die Polizei.

Florian Persuhn
Fotos: Feuerwehr Celle

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige