Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

SoVD Ortsverband Nienhagen überreicht Herzkissen an das Hospiz Celle

Im August startete der SoVD Ortsverband Nienhagen die „Herzkissen-Aktion Nienhagen“. Seitdem sind dank vieler fleißiger Helferinnen aus der Nähgruppe Hagenquilter Nienhagen, dem DRK Wienhausen und vielen Helferinnen und Helfern, die von dieser Aktion begeistert sind und hierbei mithelfen, in gemeinsamen Nachmittagen und im privaten Kreis bereits fast 200 Herzkissen entstanden.

Die Herzkissenidee stammt ursprünglich aus Dänemark. Die Herzform ist ein passendes Symbol zur Begleitung durch die Operation und die Chemotherapie. Die Herzkissen tragen dazu bei, Schmerzen und Spannungen nach einem chirurgischen Eingriff zu lindern und sind deshalb für Krebspatientinnen und -patienten eine große Erleichterung. Nicht selten übernehmen die Kissen auch die Funktion eines Seelentrösters. Besonders wichtig für die Ideengeberin und allen, denen die Aktion am Herzen liegt: Die Kissen werden immer kostenlos abgegeben! Sie sind ein Geschenk, ein Symbol für Herzlichkeit und Menschlichkeit, für Hoffnung und Zuversicht und sollen den betroffenen Frauen und Männern zeigen “Du bist nicht allein!”.

Nach der Übergabe von 50 Herzkissen im September an die Sozialstation Wathlingen/Flotwedel wurden weitere 50 Herzkissen zum Hospiz Celle gebracht. Krankenschwester Regina Krause freute sich sehr, als Burgl Wengert vom SoVD Ortsverband Nienhagen und Rotraud Eichstedt von der Nähgruppe Hagenquilter ihr die Herzkissen übergaben. Diese werden nun neuen Gästen im Hospiz Celle als Begrüßung aufs Bett gelegt – eine tolle Geste.

Um mehr Zeit zu haben für die Fertigung der Herzkissen als an einem Nachmittag zu haben ist am 29.Oktober 2022 im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst ein Aktionstag geplant. Ab 10 Uhr kann Jede/jeder kommen und gehen wann sie/er möchte. Man kann die Nähmaschine mitbringen und gemeinsam nähen. Man kann Herzkissen füllen und mit Anhängern versehen. Gemeinsam sollen viele Herzkissen fertig gestellt werden. Aber auch die Geselligkeit wird nicht zu kurz kommen. Für das leibliche Wohl zur Mittagszeit wie auch zur Kaffeezeit ist gesorgt. Die Idee „mal etwas für andere zu machen und Herzenswärme zu geben“ hat somit schon tolle Formen angenommen. Es wäre wunderbar, wenn sich noch viele helfende Hände finden und motivieren lassen, diese Aktion zu unterstützen und mitzumachen. Es gibt viele Betroffene in Nienhagen und umzu, die diese Kissen gebrauchen können. Und nur gemeinsam lässt sich diese Herzensangelegenheit Herzkissen überhaupt verwirklichen. Die Herzkissen-Aktion soll ein fortlaufendes Projekt sein. Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen, kommt einfach vorbei oder kann sich bei Burgl Wengert Tel 05144-2507 oder Annette Kesselhut Tel. 0172-5111046 melden. Auch über Stoffspenden und Geldspenden für Füllmaterial freut sich der SoVD Ortsverband Nienhagen. Und wenn Sie ein Kissen brauchen oder jemanden kennen, der eins braucht, dann können Sie sich gerne an uns wenden.

PR
Fotos: Annette Kesselhut

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige