Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„SoVD betreut seine Mitglieder“

 „Unsere Gemeinschaft macht Sie stark!“ so begrüßte der SoVD-Vorsitzende Lars Schmidt vom Sozialverband Deutschland, Ortsverband Klein Hehlen/Hehlentor alle anwesenden Mitglieder und Gäste zum diesjährigen Spargelessen. Dabei dankte Schmidt seinem gesamten Vorstand für die bisherige, geleistete Arbeit in diesem Jahr. Insbesondere dankte er seiner Stellvertreterin Karin Keller. Als Koordinatorin für Veranstaltungen zeigte sich Keller bei der Durchführung dieser Veranstaltungen des Ortsverbandes maßgeblich verantwortlich.

 Regelmäßig veranstaltet der Ortsverband solche Zusammenkünfte, um im Rahmen seiner Mitgliederbetreuung über Themen wie: „Rente, Pflege, Gesundheit, Hartz IV und Behinderungen“, zu informieren. Viele Menschen haben Anspruch auf Leistungen aus den sozialen Sicherungssystemen, stoßen aber immer wieder auf Fragen wie: „Welche Leistungen stehen mir zu?“, so Schmidt. Hierbei hilft und berät der SoVD seine Mitglieder zu allen Fragen des Sozialrechts.

Im geselligen Teil dieser Traditionellen Veranstaltung am Sonntag nach Pfingsten erwies sich ein von der Frauensprecherin des Ortsverbandes, Gabi Repold organisiertes Rahmenprogramm als ein voller Erfolg! Dabei unterhielt Repold mit fröhlichen, aber auch mit aus dem Leben gegriffenen Gedichten. Zudem stimmte sie auch ein gemeinsames Singen der gesamten Gesellschaft an, bei dem alle kräftig mitsangen. Zu guter Letzt servierte das Klein Hehlener Hotel „Heidekönig“ ein umfangreiches Spargelessen.

Martina Kaffka
Fotos: Martina Kaffka

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige