Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„MÖGLICHST.vereint“: SVO-Gruppe unterstützt fünf Mannschaften mit neuen Trikots

Die Abstimmung ist gelaufen, jetzt stehen die Sieger fest: Die SVO-Gruppe stellt bei ihrer neuen Sponsoring-Kampagne für Sportvereine insgesamt 5.000 Euro für die Beschaffung neuer Trikot-Sätze bereit. Mehr als 30 Vereine aus der Region Celle/Uelzen hatten sich im Vorfeld beworben. Für das kommende Jahr ist aufgrund der großen Nachfrage bereits eine Neuauflage der Kampagne geplant.

Bei der Online-Abstimmung für „MÖGLICHST.vereint“ haben von Freitag bis Montagnachmittag rund 3.200 Internetnutzerinnen und -nutzer mitgemacht und abgestimmt. Durchsetzen mit den meisten gültigen Stimmen konnten sich am Ende diese fünf Mannschaften:

Alle fünf Siegermannschaften unterstützt die SVO-Gruppe jetzt mit jeweils 1.000 Euro bei der Beschaffung neuer Trikotsätze. Die Gewinnerteams wurden bereits per Mail benachrichtigt. Alle Infos zur Kampagne und die Gewinner sind auch online zu finden:

Cheerleading Venom, MTV Eintracht Celle v. 1847 e.V.
weibliche B-Jugend, Fußball, TSV Wietze von 1905 e.V.
männliche E-Jugend, Handball, HSG Lachte-Lutter
männliche U9-Mannschaft, Fußball, VfL Altenhagen e.V. von 1954
männliche U12-Mannschaft, Fußball, SV Nienhagen von 1928 e.V.

Alle fünf Siegermannschaften unterstützt die SVO-Gruppe jetzt mit jeweils 1.000 Euro bei der Beschaffung neuer Trikotsätze. Die Gewinnerteams wurden bereits per Mail benachrichtigt. Alle Infos zur Kampagne und die Gewinner sind auch online zu finden:

https://svo.de/moeglichst-vereint

Unter allen Teilnehmenden der Abstimmung hat die SVO-Gruppe darüber hinaus ein neues iPhone verlost. Der Gewinner wurde ebenfalls bereits benachrichtigt.

Nach den beiden erfolgreichen Sponsoringkampagnen „MÖGLICHST.digital“ für Schulen und „MÖGLICHST.nachhaltig“ für sämtliche Vereine aus der Region war „MÖGLICHST.vereint“ jetzt speziell an Sportvereine gerichtet. Die SVO-Gruppe würdigt damit das Engagement der Vereine und ihrer Mitglieder vor Ort. „MÖGLICHST.vereint“ wird – auch aufgrund der großen Nachfrage – im kommenden Frühjahr erneut stattfinden.

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige
Schlagwörter: