Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Dirk-Ulrich Mende zum stellvertretenden Sprecher der AG Kommunalpolitik der SPD-Bundestagsfraktion gewählt

Dirk-Ulrich Mende MdB ist in den Vorstand der AG Kommunalpolitik gewählt worden. Als stellvertretender Sprecher des Gremiums wird Mende künftig noch stärker an der kommunalpolitischen Ausrichtung der SPD-Bundestagsfraktion mitwirken und seine Expertise einbringen. Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Celle – Uelzen engagiert sich bereits seit seinem Einzug in den Deutschen Bundestag im Januar dieses Jahres in der Arbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Kolleg:innen in der Fraktion, die mich heute in den Vorstand der AG Kommunales der Bundestagsfraktion gewählt haben“, unterstreicht Mende. „Es ist wichtig, dass in der Fraktion die Belange der Kommunen eine eigene Stimme haben“, so der Abgeordnete.

Abgeordneter verfügt über langjährige kommunalpolitische Erfahrung

Mende ist die kommunale Perspektive bestens vertraut. Von 2009 bis 2017 war er Oberbürgermeister der Stadt Celle. Anschließend übernahm er als Geschäftsführer eine führende Position beim Niedersächsischen Städtetag. Auch nach seinem Einzug in den Bundestag engagiert sich der 65-Jährige als Abgeordneter und Vorsitzender im Kreistag Celle weiterhin auf kommunaler Ebene. Zudem ist er Vorstandsmitglied der Bundes-SGK, der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in der Bundesrepublik Deutschland.

Dirk-Ulrich Mende: „Auf der kommunalen Ebene wird Politik erfahrbar“

„Mit meinen Erfahrungen als Oberbürgermeister der Stadt Celle, als Geschäftsführer des Niedersächsischen Städtetages und als Vorsitzender des Kreistags kenne ich die kommunalen Herausforderungen und Sorgen sehr gut“, sagt Mende und verweist auf die besondere Bedeutung der Kommunen: „Auf der kommunalen Ebene wird Politik erfahrbar, dort wird sie umgesetzt. Natürlich liegt da viel Verantwortung bei den Hauptverwaltungsbeamt:innen und den Räten, aber die Rahmenbedingungen gestalten Bund und Land.“ Weiter erklärt Mende: „Beim Klimawandel, bei der Verkehrswende, bei der Integration liegen derzeit besondere Aufgaben vor den Kommunen.“

Dem Vorstand der AG-Kommunalpolitik gehören neben Mende der Sprecher Bernhard Daldrup MdB sowie die stellvertretenden Sprecherinnen und Sprecher Isabel Cademartori MdB, Helmut Kleebank MdB, Franziska Mascheck MdB, Bettina Müller MdB und Stm Sarah Ryglewski an.

PR
Foto: DBT / Stella von Saldern

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige