Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Lesung von Pastor Helmuth Reske in der Johannesgemeinde

Helmuth Reske liest am 6. September um 18.30 Uhr im Gemeindehaus der Ev.-luth. Johannesgemeinde, Steindamm 14, 29225 Celle, aus seinem biografischen Buch „Gezeiten der Erinnerung“. Er hat über Jahrzehnte die Lobetalgemeinde, die Kirchengemeinde Oldau-Ovelgönne und die Johannesgemeinde in Wietzenbruch geprägt. Für die Lesung hat er Texte ausgewählt, die seine Zeit in Oldau und Celle betreffen. Den musikalischen Rahmen werden Katherina und Karin Buntrock gestalten.

Der heute 89-jährige Pastor im Ruhestand schreibt zu seinem Buch: “Was ich geschrieben habe, ist wohl der unmögliche Versuch, mein Leben so darzustellen, dass darin „alles“ seinen Platz findet: Liebe und Tod, Familie und Beruf, Irrtümer und Erfolge, Freude und Leid, Höhepunkte und Niederlagen, spannende Projekte und stressige Alltagssorgen, Erfüllungen und Enttäuschungen, Glaube und Zweifel und das  Wagnis, der erfahrenen Berufung durch verschiedene Ausprägungen und Phasen des Pfarrerberufes zu folgen. Ich empfinde eine große Dankbarkeit für meinen Lebensverlauf, den ich auch in seinen Umwegen nur als Führung Gottes verstehen kann. Ich habe in der Überzeugung geschrieben, dass ich den „besten Beruf“ habe, den es gibt und in Eva „die beste Ehefrau“.”

PR

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.



Anzeige