Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Spektakuläres Trecker-Treck-Event in Scharnhorst zieht Traktorliebhaber aus Nah und Fern an

Am vergangenen Freitag und Samstag fand in der malerischen Stadt Scharnhorst das zweite Scharnhorster Trecker-Treck-Event statt, das Traktor-Enthusiasten aus einem Umkreis von über 100 Kilometern anzog. Das zweitägige Spektakel bot spannende Wettkämpfe und jede Menge Action für Fans von PS-starken Landmaschinen.

Über 65 Teilnehmer aus verschiedenen Klassen, von A bis E und der Klasse G für Gespanne bis zu 6 Tonnen, hatten sich für den Wettbewerb angemeldet. Die Herausforderung bestand darin, eine Mulde mit einem Gewicht zwischen einer und fünf Tonnen über eine Strecke so weit wie möglich zu ziehen. Dabei wurden die Trecker in verschiedene Gewichtsklassen von zweieinhalb Tonnen bis zu fünfeinhalb Tonnen eingeteilt. Auch die angetretenen Gespanne, die vor einem begeisterten Publikum mit dröhnenden Motoren an den Start gingen, waren Teil des aufregenden Wettbewerbs.

Von Fendt bis Hanomag – Traktoren in allen Größen und Leistungsklassen waren vertreten, und es ging nicht nur darum, wer den größten Traktor besitzt, sondern auch darum, wer sein Fahrzeug am weitesten ziehen konnte. Das Event zog nicht nur Treckerfreunde, sondern auch Motorsportbegeisterte an, die gespannt verfolgten, wie die Traktoren und Gespanne um den Sieg kämpften.

Die Veranstaltung fand auf einem Feld das Feld zwischen Scharnhorst und Eschede statt und bot den Besuchern nicht nur aufregenden Traktorwettbewerb, sondern auch eine reichhaltige Verpflegung. An den Absperrungen versammelten sich die Zuschauer in Scharen, um das Spektakel hautnah mitzuerleben.

Selbstverständlich gab es am Ende des Events auch eine feierliche Siegerehrung, bei der die besten Teilnehmer ausgezeichnet wurden. Doch eigentlich stand bei diesem Trecker-Treck-Event die gemeinsame Leidenschaft für Traktoren und der Spaß am Wettkampf im Vordergrund. Es war ein unvergessliches Wochenende für Treckerliebhaber, das Menschen aus Nah und Fern zusammenbrachte, um die Faszination dieser imposanten Landmaschinen zu teilen und gemeinsam einen aufregenden Wettbewerb zu erleben.

Redaktion
Celler Presse
Fotos: Celler-Presse.de

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige



Anzeige