Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

Schützenfest in Eversen – Es geht wieder los

Eversen feiert vom 23. bis zum 26.Mai 2024 sein beliebtes Schützenfest. Eines der größten und stimmungsvollsten Schützenfeste im Landkreis Celle wird wieder in Eversen gefeiert.  Günstige Preise und ein großer Vergnügungspark locken Jung und Alt zum Feiern.

Die Einwohner fiebern diesem Ereignis schon lange entgegen. Die Vorfreude ist groß, wenn am Donnerstagabend der Spielmannszug durch die Straßen zieht und musikalisch das kommende Fest ankündigt, während die Dorfbevölkerung das Festzelt schmückt. Dann neigt sich auch unwiderruflich die Regierungszeit des amtierenden Schützenkönigs Patrick Grahler „dem fidelen Trommelmann“ dem Ende zu. 

Am Freitag wird der „alte“ König vom Verein und der gesamten Patenkompanie 3.PzBtl. 414  abgeholt und zum Zelt begleitet, wo vor dem traditionellen Frühstück noch Ehrungen vorgenommen werden. 

Nachdem die Tafel aufgehoben wurde, beginnen die Schießwettkämpfe und die Spannung steigt, bis bei der Proklamation ab 16:00 Uhr die neuen Majestäten ausgerufen werden. Der neue König wird vom Festumzug, dem SZ Eversen und den Blasorchester Salinia zu seiner Residenz begleitet, um dann gegen 22:00 Uhr auf dem Festball einen Ehrentanz zu absolvieren. Die Musik dazu kommt von dem „4joy-music“ der Partyband. Der Festball wird sicherlich bis in den frühen Samstagmorgen dauern, bevor die Eiersucher sich auf den Weg machen und in phantasievollen Verkleidungen die Eier zu sammeln, die am Samstag ab 11:00 Uhr auf dem Zelt dann verspeist werden.

Ab 13:30 Uhr gehört das Fest erstmal dem Nachwuchs. Nach der Bekanntgabe der Kindermajestäten macht sich der Umzug in Begleitung des „Fanfarenzuges Herzogstadt Celle“ und des Spielmannszuges zum Dorfkrug Eversen im Dorf auf, um dort erstmalig eine Beköstigung zu bekommen und den Kindern lange Fußmärsche zu ersparen. Anschließend findet auf dem Festplatz

das Kindervergnügen mit der Grundschule Eversen statt sowie die Nadelverleihung, die Siegerehrung des Pokalschiessens sowie des Alters- und Jugendkaiser-Pokals.

Am Abend wird „Partyalarm“ das Zelt wieder zum Kochen bringen und bis in den frühen Morgen für tolle Stimmung sorgen. Das Team von „Partyalarm“ lockt, zu recht, nicht nur Schützen nach Eversen, sondern auch viel Fans, da die professionelle Licht & Tontechnik perfekt genutzt wird für gute Partystimmung und Mallorcafeeling die zum Mitfeiern geradezu anstecken.

Am Sonntag findet um 10:00 Uhr ein Zeltgottesdienst statt, auf dem Festplatz kann sich noch an der

Bratwurstbude gestärkt werden, bevor der beeindruckende Festumzug mit Musik & Fahne durch

Eversen marschiert. Mit der „Feuerwehr Musikkapelle Eschede“ und dem Spielmannszug Eversen werden die Residenzen des Königs, der Damenbesten und des Jugendkönigs besucht, um dort die Schützenscheiben anzubringen. Zurück auf dem Festplatz spielen die „Böhmetaler

Blasmusik“ wieder gemeinsam mit dem Spielmannszug zum beliebten Platzkonzert auf, während der Festplatz ein attraktives Angebot für Jung und Alt bereithält.

Am frühen Abend ist die altbekannte Legende wieder in Eversen: Bogdan Karas spielt bei freiem Eintritt zum Tanz auf.

Andreas Hubach

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige