Gesucht & gefunden

CELLE. Gemeinsam mit dem Pavillon Hannover möchte die CD-Kaserne Highlights auf die Bühne bringen. Um die von Beginn an gute, professionelle und zuverlässige Arbeit des jeweils anderen zu fördern, bringt der Pavillon den Dauerbrenner CAVEMAN und jetzt auch CAVEWOMAN nach Celle. Als weiteres Highlight erwartet das Celler Publikum Ende des Jahres den ARD Kultreporter Alfons. 

Es ist unter den Veranstaltern grundsätzlich üblich, dass man sich gegenseitig unterstützt und zum Teil Kooperationen eingeht. Die Künstler haben in diesem Fall nur einen vertrauten Ansprechpartner und die Koordination der Auftritte wird von nur einer Stelle übernommen. Der in der Region Hannover bekannte „bunte Hund“, das Pavillon, arbeitet schon mit namhaften Partnern zusammen. Unter anderem dem Schauspielhaus und dem Theater am Aegi. Nun suchte der Pavillon einen starken und zuverlässigen Partner in Celle. Da half dann auch ein wenig der Zufall. 

Zu Jürgen Wippichs 10-jährigem Jubiläum als Veranstalter von Kultur Querbeet schenkte ihm der Pavillon-Veranstalter einen Auftritt des bekannten CAVEMAN. Als Veranstaltungsort wurde damals die CD-Kaserne auserkoren. Dieser Kontakt hatte dann Folgen. CAVEMAN ist eine exklusive Veranstaltung, die ausschließlich im Pavillon Hannover gespielt wird. Die mitgereisten Veranstalter aus dem Pavillon waren von der Atmosphäre und dem Celler Publikum so begeistert, dass Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit folgten. 

Die nun eingegangene Kooperation schließt im ersten Schritt zwei Auftritte des CAVEMAN, gespielt von Holger Dexne, mit seinem altbewährten Programm am 03. und 04.05.2011 ein. Zudem tritt nun auch – zum ersten mal in Celle – CAVEWOMAN am 03.07.2011 auf. Sie beleuchtet die „CAVE-Männische“ Sicht der Beziehung zwischen Mann und Frau aus dem Blickwinkel einer Frau. CAVEWOMAN Heike, gespielt von Ramona Kroenke, bietet eine Show mit praktischen Tipps und einem ungeahnten Nutzwert für die moderne Frau. „Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners“. Der Kartenvorverkauf hat zu Caveman und Cavewoman schon begonnen. 

Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne und Fettah Diouri, Theaterleiter des Pavillon Hannover, loben die Häuser gegenseitig in Sachen Zuverlässigkeit, Professionalität und Qualität des Programms. Beide Häuser sind in unterschiedlichen Regionen tätig und werden somit keine direkten Konkurrenten. Ganz im Gegenteil, durch die Kooperation könne man sich gemeinsam große Veranstaltungen zuspielen, um gemeinsam noch attraktiver zu werden. Daher soll die Kooperation weiter wachsen. 

Ab Juli 2011 beginnen im Pavillon die ersten Umbaumaßnahmen. In diesem Zusammenhang steht dem Veranstalter nur noch der große und der kleine Saal in Hannover zur Verfügung. Um den Spielplan nicht zu gefährden und weiterhin eine gute Qualität bieten zu können, ist die Kooperation mit der CD-Kaserne sehr wichtig. Die Besucher könnten sich also auf weitere Veranstaltungen in Celle, neben dem bisher schon guten Programm der CD-Kaserne, freuen. 

So wird dann auch im Dezember, der Comedian und französische Kultreporter der ARD, Alfons, dem Ruf nach Celle folgen. Der Auftritt findet am 15.12.2011 in der CD-Kaserne statt und der Vorverkauf beginnt dazu am 25.01.2011. Er stellt in Celle sein neues Programm „Mein Deutschland“ vor, in dem er versucht, die Deutschen zu verstehen. Für sein Bühnenprogramm ist Alfons quer durchs Land gereist und hält uns Deutschen auf charmante Weise den Spiegel vor. So haben sich die Deutschen noch nie gesehen. Alfons spricht in Film-Einspielern und live auf der Bühne geschickt grundlegende Themen unserer Zeit an: vom Kampf zwischen Tradition und Fortschritt bis hin zum Massentourismus, von der Liebe im Alter bis zur Hektik im Alltag. 

Redaktion
Celler Presse 

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: