Die Linden fallen und der Himmel weint

CELLE. Die vier kranken Linden am Schlossgraben des Schlossplatzes haben den „Show down“ mit den Kettensägen am heutigen Sonntag nicht überlebt. Systematisch und voll konzentriert gingen die Arbeiter unter erschwerten Bedingungen vor. Stück für Stück wurde von den Bäumen abgesägt und, festgehalten durch am Kran hängende Ketten, sanft zu Boden gelassen. Dort warteten weitere fleißige Helfer und zerlegten den Rest. An Ort und Stelle wurden auch gleich die Äste geschreddert. Übrig gebliebene Zeugnisse von dem Duell sind die im Boden verbliebenen Stuken. 

Redaktion
Celler Presse 

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: