Schlager-Star Franziska zu Besuch in Celle

GROSS HEHLEN. Schlagerstar Franziska besuchte heute auf ihrer Promotion-Tour für ihr neues Album „Flimmernde Straßen“ den real-Mark in Groß Hehlen. Zwei Titel sang Franziska vor den erschienenen Fans und Marktbesuchern, bevor sie Autogramme gab. Ein aufstrebendes Talent – direkt bei den Fans.

Fans von Helene Fischer, Andrea Berg und Michelle freuten sich heute Nachmittag bestimmt über das aufstrebende Talent aus Freyburg an der Unstrut in Sachsen-Anhalt. Franziska ließ es sich nicht nehmen, gleich zwei Lieder zum Besten zu geben. So erklangen im real-Markt in Groß Hehlen ihre Hits „Flimmernde Straßen“ und „Polarstern“ aus ihrem von Sat1 promoteten Album. Dann hatten die Fans die Chance ein Autogramm zu bekommen und ein Foto mit Franziska zu schießen. Ein Schlagerstar zum Anfassen – direkt bei den Fans.

Album „Flimmernde Straßen“
01. Ich Kann – Ich Will – Ich Werde
02. Lieben Will Ich (Nur Mit Dir)
03. Flimmernde Strassen
04. Liebes-WG
05. Ins Glück Und Nie Zurück
06. Polarstern
07. Auf Der Flucht
08. Am Horizont
09. Wie Ein Blitz (Alles Dreht Sich)
10. Deine Zeit Ist Um
11. Melancholie
12. Heute Lieb Ich Mich
13. Flimmernde Strassen (Maxi Version)
14. Liebes-Wg (Remix)
15. Polarstern (Dance Mix)

Franziska Katzmarek trat schon früh mit sieben Jahren kleineren Feiern auf. Sie stand damals zusammen mit Ihrem Vater Olaf auf der Bühne. Zusammen waren sie „Franziska & Wolfgang“. Mit zwölf Jahren versuchte sie anschließend eine Solokarriere aufzubauen und veröffentlichte das Album „Meine Welt“, jedoch war dies noch nicht ihr Durchbruch. Erst als sie die Weihnachtstournee von Semino Rossi begleiten durfte, trat sie anschließend in der TV-Show „Immer wieder sonntags“ von Stefan Mross auf. Bei dem dortigen Talentwettbewerb wurde sie 2007 mit dem Titel Sommergefühl in der Sendung zur „Sommerhit-Königin“ gewählt. Damit nicht genug, erhielt Franziska den Herbert-Roth-Preis, den wichtigsten deutschen Nachwuchspreis der Volksmusik. Es folgte 2008 das Album „Nur geträumt“ und 2011 „Herzklopfen“. 2011 gewann Franziska nicht nur den begehrten „Schlager Saphir“ in der Kategorie “Beste Livekünstlerin”, die damals 18-jährige Sängerin holte sich die Goldene Schallplatte für das Album „Herzklopfen“.

Im Rahmen ihrer Promotion-Tour startete Franziska heute Morgen direkt aus ihrer Heimatstadt. Einen ersten Termin absolvierte sie zuvor in bei Magdeburg, bevor sie zum ersten Mal nach Celle kam. Nach dem Termin ist aber für die junge Sängerin noch lange nicht Schluss. Wie es sich für einen Star gehört, folgen die Termine dicht gedrängt aufeinander und die Reise ging weiter zu ihrer Plattenfirma nach Diepholz.

Das Celler Publikum kann die Schlagersängerin in Kürze in TV-Shows, wie zum Beispiel am 07.03.2014 in der MDR TV-Sendung „HIT auf HIT in den Berner Alpen“ bewundern. Auch live tritt Franziska ab April wieder auf, dann jedoch zuerst im süddeutschen Raum.

Weitere Informationen direkt unter: www.planet-fransziska.de

 

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: