CD-Kaserne beendet den Ticketverkauf über die Buchhandlung DECIUS

CELLE. Die Besucher der CD-Kaserne setzen verstärkt auf den Onlinekauf der begehrten Veranstaltungstickets. Die Verkaufsstellen im Verwaltungsgebäude der CD-Kaserne als auch an den Touristeninformationen in Winsen und Celle haben hierzu ein vernetztes Kassensystem. Aus diesem Grunde setzt die CD-Kaserne in der Celler Innenstadt auf die Kooperation mit der Celle Tourismus und Marketing (CTM) und beendet zugleich den Verkauf der Tickets über die Buchhandlung DECIUS.

Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne, bedauert diesen Schritt. „DECIUS war ein guter Partner“, so Thomsen. Doch das wachsende Onlinegeschäft und die vernetzten Kassensysteme an den Vorverkaufsstandorten zwingen die CD-Kaserne zu diesem Schritt. Damals waren nur wenige Veranstaltungen im Vorverkauf. Die vorgefertigten und gedruckten Tickets konnten gut über die Buchhandlung vertrieben werden. Heute befinden sich allerdings 50 – 60 Veranstaltungen der CD-Kaserne gleichzeitig im Vorverkauf. Außerdem beziehen immer mehr Besucher ihre Ticket über die Internetseite der CD-Kaserne. Die Auslage der vorgedruckten Tickets ist organisatorisch nicht mehr umsetzbar, somit müsse man sich von der Verkaufsstelle trennen.

Die Celler müssen allerdings nicht auf einen direkten Vorverkauf in der Celler Innenstadt verzichten. Nach wie vor kann man seine Tickets in der Bürgerinformation am Pranger beziehen. Die CTM freue sich über die gestärkte Kooperation mit der CD-Kaserne, so Geschäftsführerin Marianne Krohn.

Öffnungszeiten der Touristeninformation Celle: Mo.-Fr.: 09:00 – 18:00 Uhr, Sa.: 10:00 – 14:00 und ggf. So.: 10:00-14:00 Uhr.

Im Verwaltungsgebäude der CD-Kaserne und an der Touristeninformation in Winsen/Aller kann man auch weiterhin seine Tickets erhalten.

Redaktion
Celler Presse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: