Schützenfest Westercelle

Schützenfest Westercelle

29. Juni 2014 Aus Von

WESTERCELLE. Die Schützengesellschaft Westercelle feierte in diesem Jahr ein wenig kleiner. Ohne großes Zelt und Festplatz, war im und um das Schützenheim dennoch für alle Platz. Zu Feiern gab es reichlich, der neue König mit seinen Untertanen und dazu noch viele Ehrungen des Vereins. Sowohl für die Mitglieder des Schützenvereins, als auch für die vielen Besucher, war es eine ereignisreiche Zeit.

Der neue König der Westerceller Schützen ist „Siggi, der ehrgeizige Trapschütze“, alias Siegfried Weichert. Mit 37,20 Teilern gelang es Weichert auf Platz eins und somit zur Königswürde. Sein Vizekönig heißt in diesem Jahr Hans-Jürgen Grzanna, oder auch „Hans-Jürgen, der Fianzjongleur”. Bereits am 13. Juni begannen die Schießwettbewerbe und am 20. Juni hatten auch die Bürgerinnen und Bürger beim Dorfkönigschießen die Chance, diese Königswürde zu erschießen.

Nach den schon am Freitag beginnenden Festivitäten und der Proklamation am Abend, war es für die vielen Mitglieder und Besucher Zeit, den Königen einen Besuch abzustatten. Am Samstag marschierte der Westerceller Schützenzug mit den Neuenhäusener Schützenkameraden, standesgemäß mit musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Westercelle und des Fanfarenzuges, vom Schützenheim durch den Ortsteil. Mit polizeilicher Unterstützung querte der Zug die Bundesstraße 3, um standesgemäß zum Jugendkönig in das Burgtorfsfeld zu gelangen. Nach kurzem Zwischenstopp und einer kleinen „Verpflegungspause“, ging es diesmal weiter zum Vizekönig in den Mondhagen. Dem Schützenzug war kein Weg zu klein, keine Straße zu weit. Selbst schmale Fußgängerwege waren kein Problem. Die Musik schallte durch die Wohngebiete und zog viele Anlieger an den Straßenrand. Der Mondhagen wurde kurzerhand zum Festplatz, nachdem die Schützengesellschaft Westercelle den Straßenzug „einnahm“. Dem Vizekönig Hans-Jürgen Grzanna wurde die Schützenscheibe an das mit solchen schon reich verzierten Haus gehängt. Symbolisch hingegen wurde die Scheibe des Königs Siegfried Weichert auf dem Scheibenwagen aufgehängt. Damit der Zug nicht den ganzen Tag im Ortsteil marschieren muss, reichte diese symbolische Geste, schließlich wollte die ganze Gesellschaft noch vor Ort einkehren.

Der Garten wurde temporär zum Schützenplatz. Mit einem großen Zelt, Pavillons und kühlen Getränken, konnte sich jeder wohlfühlen. Der Tag war für die Schützen aber noch lange nicht zu Ende. Während der Zug unterwegs war, startete im Schützenheim mit freundlicher Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Westercelle der Kindernachmittag mit Wasserspielen. Eine Hüpfburg und Lichtpunktschießen rundete die „Wartezeit“ ab. Nachdem alle wieder beisammen waren, ging es fließend in dem Königsball mit Musik über.

Auch ohne Festzelt präsentierten sich die Westerceller Schützen selbstbewusst und geschlossen. Den Feierlichkeiten tat dies auch keinen Abbruch – ganz im Gegenteil.

Die Könige und Geehrten:

König Siegfried Weichert„Siggi, der ehrgeizige Trapschütze“
Vizekönig Hans-Jürgen Grzanna„Hans-Jürgen, der Fianzjongleur“
1. Mann Hans Grzanna
2. Mann Olav Grzanna
3. Mann Klaus Ohlmeier
4. Mann Roland Fuchs

 

Damenbeste Ingrid Krell
1. Begleiterin Gabriele Holzgräbe
2. Begleiterin Anne Hoppe-Röhrs

 

Zwergenkönigin Lilly Seturski
1. Begleiterin Selina Rost
2. Begleiterin Talea Rost
Jugendkönig Mavin Grzanna
1. Begleiter Cansu Acar
2. Begleiter Luca Geodereis
Verdeckter König Uwe Oehlmann

 

Seniorenbester Hans-Joachim Meier

 

Freihandkönig Ines Rost

 

Schwarzer König Peter Koggel

 

Spielmannszug-Beste(r) Ines Rost
Inoff. König der Jgd. Könige Olav Grzanna
Dorfkönig Suzanne Heinevetter
Ratskönig Hanskarl Rautenberg
Dorfpokal-Erringer Die Gloreichen
Wanderorden Peter Kroggel
Ehrenscheibe Olav Grzanna

 

15 Jahre Mitgliedschaft NJJV Silke Stratmann

 

25 Jahre DSB Nadia GrzannaNorgard Grzanna

 

40 Jahre DSB Adolf CeweAnita EttmannJürgen GiggelPeter KroggelThomas Krug

 

50 Jahre DSB Hermann Kauner

 

Vierdienstnadel des KSV in Bronze Sophie-Charlotte MeierAnke MackensenRoland Fuchs

 

Vierdienstnadel in Silber der Schützengesellschaft Willi Knels

 

Ehrennadel in Bronze BDMV Nico Ringler

 

Kleine Verdienstnadel in Silber(NSSV) Nico RinglerDaniel Felstermann

 

Redaktion
Celler Presse

 





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige