Zukunft der „Alten Feuerwache“: Ausstellung im Rathausfoyer

CELLE. Drei Architekturbüros und Unternehmensgruppen hatten sich im Rahmen eines Investorenwettbewerbs Gedanken um die Zukunft des Geländes „Alte Feuerwache“ gemacht. Der Siegerentwurf wurde am Donnerstagabend, 17. Juli, im Foyer des Neuen Rathauses präsentiert. Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende überreichte die Siegerurkunde und eröffnete die Ausstellung.

Der Wettbewerb wurde im Rahmen des Programms „Städtebaulicher Denkmalschutz – Sanierungsgebiet Altstadt“ initiiert. Ziel war es, Vorschläge für die Entwicklung des Standortes der „Alten Feuerwache“ zu entwickeln. Das Preisgericht tagte am Montag, 7. Juli. Den 1. Preis trug die Weser-Wohnbau GmbH aus Bremen mit dem Entwurf des dänischen Architekten Carsten Lorenzen davon. Der Entwurf wird bis einschließlich Freitag, 1. August im Neuen Rathaus zu sehen sein. Öffnungszeiten: Montag und Dienstag, 8 bis 16 Uhr, Mittwoch, 8 bis 13 Uhr, Donnerstag, 8 bis 17 Uhr, und Freitag, 8 bis 13 Uhr.

PR/Redaktion
Celler Presse
Fotos: CP BF

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: