Anzeige

Circus MORENO kommt nach Wietze

Mrz 29, 2015

WIETZE. Vom 3. bis 5. April gastiert der „Circus der besonderen Art“ MORENO – bekannt durch seine Mitwirkung an der Hape Kerkeling-TV-Show „WarmumsHerz“ – nach Wietze auf den Droschkenplatz. Mit 20 Fahrzeugen, ebenso vielen Tieren und einem modernen Kuppelzeltbau handelt es sich um einen besonders familienfreundlichen Circus, der seinen Gästen Gelegenheit gibt, das bunte Spiel hautnah zu verfolgen.

In dem märchenhaften Circus für alt und jung mit einem attraktiven, internationalen Zwei-Stunden-Programm, bestehend aus exotischen Tierdressuren, atemberaubender Artistik und humorvoller Clownerie lautet das Motto: „Die Reise ins Wunderland“.

Besondere Attraktion unter dem Sternenzelt sind die Geschwister Weisheit aus Deutschland, die die Besucher mit ihrem gekonnten Hochseilakt beeindrucken. Auch Circusprinzessin Cecilie begeistert das Publikum am schwingenden Trapez hoch oben in der Kuppel. Schwungvoll zu geht es dann mit Miss Moreno, die das Publikum mit Hula-Hoop-Artistik in die 50er Jahre zurückversetzt. Der Humor schließlich wird getragen von den drei Moreno-Spaßmachern Banane, Gerardo & Tarot, die unter anderem mit einer Max und Moritz-Parodie die Lachmuskeln der Zuschauer kitzeln.

Der Moreno-Zoo wird ausschließlich von Streicheltieren bevölkert, die alle auch aktiv im Programm vertreten sind. Die tierische Sensation und zum erstenmal in Deutschland ist El Guapo aus Mexico mit seinen tanzenden Eseln, eine einmalige Dressurleistung dieser doch eher störrischen Vierbeiner – von wegen „dummer Esel“. Aber auch die anderen Vierbeiner tragen zur Freude der Besucher bei. Clown Beppo und sein Lama „Benji“, Tarot Sperlich mit seinen beiden gelehrigen Shetland-Ponys und die temporeiche Jongleur-Show mit der Douglas-Truppe sind weitere Höhepunkte eines perfekten Circus-Programms.

Vorstellungstermine:
Freitag um 18.30 Uhr Gala-Premiere: Erwachsene zahlen Kinderpreise
Samstag um 15 Uhr Familientag: Familienfreundliche Preise
Samstag um 18.30 Uhr Abendangebot: Super-Sonderpreise
Sonntag um 15 Uhr Vatertag: Papis haben freien Eintritt!!!
Kartenvorverkauf jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Circuskasse
Ticket-Hotline: 0177/5 88 19 05

PR/Redaktion
Celler Presse






Anzeige


Anzeige