Kategorie: Wietze

Bürgerbegehren sorgt für Unruhe: “Wietze macht´s besser als Berlin und Stuttgart! Deswegen keinen Bürgersaal!”

WIETZE. Die Bürgerinitiative „Kein Bürgersaal in Wietze“ geht laut Bürgermeister Klußmann von Tür zu Tür und warnt vor den hohen Bau- und Betriebskosten und der drohenden Verschuldung durch einen Bürgersaal für die Gemeinde Wietze. Nach Meinung des Bürgermeisters seien diese Warnungen falsch. „Was sollte ich denn tun?“ erklärt der Bürgermeister...

Lesen Sie mehr

Naturführungen „Wo Wildpferde und Heckrinder grasen“ – Geführte Wanderung rund um die Hornbosteler Hutweide am 20. Mai

WIETZE. Die Hutweide im Wietzer Ortsteil Hornbostel ist ein besonderes Fleckchen Erde. Direkt an der Aller gelegen, bieten stattliche Alteichen, Wäldchen und Wacholderhaine ein besonderes Naturlandschafts-Erlebnis. Die in den umliegenden Nestern brütenden Weißstörche sind in dem 75 Hektar großen Naturschutzgebiet sind hier ebenso zuhause, wie Edellibellen, Wilde Stiefmütterchen, Schwanenblumen und...

Lesen Sie mehr

Vortrag über “Hutweiden”

WIETZE. Hutweiden, Hudewälder oder Waldweiden werden von vielen Menschen für besonders schöne Natur gehalten. Aber eigentlich haben sie eine ganz andere Geschichte. Seit mehr als 7000 Jahren betreiben Bauern Landwirtschaft in Mitteleuropa. Damals herrschten dichte Wälder im Land vor, die gerodet werden mussten, bevor die Bauern beginnen konnten, Getreide anzubauen:...

Lesen Sie mehr

Gerätturnen: Finale 2017 des NTB-Turnkreis Celle – Goldmedallien für Zoe Porombka und Nieke Rodehorst

WIETZE. In der Sporthalle Wietze, Wieckenberger Straße fand der letzte und spannendste Wettkampf der Gerätturnerinnen des NTB-Turnkreis Celle statt. Wettkampfbedingungen – offene Meldung für Kür- und P-Stufen / Pflicht-Vierkampf. Jede Turnerin konnte am Vierkampf und/oder an einzelnen Gerätefinals teilnehmen. Auch ein einziges Gerät war möglich. Orientiert wurde sich an den...

Lesen Sie mehr

Bürgerbegehren: “Kein Bürgersaal in Wietze!”

WIETZE. Am Mittwoch, 5. April 2017 hat der Verwaltungsausschuss die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens: „Kein Bürgersaal in Wietze!“ beschlossen. Die Gemeinde wirbt nun mit einem aufwendig gestalteten Flyer für den Bürgersaal. “Die Aufmachung ist aufwendig, Aussagen wie ‘Wietze kann sich einen Bürgersaal leisten’ dagegen mal schnell behauptet”, verlautet es von den...

Lesen Sie mehr

Ein Bürgersaal für Wietze

WIETZE. Als Teil der Neuen Mitte soll in Wietze ein Bürgersaal entstehen. Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Wietze hat am 5. April das Bürgerbegehren „Kein Bürgersaal in Wietze“ für zulässig erklärt. Sofern die Initiatoren mehr als 660 gültige Unterschriften für Ihr Anliegen erhalten, folgt eine Abstimmung der Bürgerinnen und Bürger. Die...

Lesen Sie mehr

Sonntagsführung im Deutschen Erdölmuseum in Wietze

WIETZE. Eine Sonntagsführung durch das Deutsche Erdölmuseum in Wietze fand heute Morgen bei sonnigen Temperaturen statt. Bei der Führung ging es unter anderem um die Geschichte und Entstehung des Erdöls und um die Bohr- und Fördertechnik von früher bis heute. Die interessierten Besucher führte Peter Lindner durch das Museum und...

Lesen Sie mehr

Gerätefinale im Gerätturnen der Frauen am Sonntag

WIETZE. Am Sonntag, den 09.04.2017 richtet der NTB-Turnkreis Celle den Wettkampf Gerätefinale im Gerätturnen weiblich 2017 in der Sporthalle Wietze, Wieckenberger Str. 61 aus. Abweichend von der ursprünglichen Ausschreibung werden Pflicht- Vierkampf und  Kürwettkampf parallel zueinander ab 10.45 Uhr ausgetragen. Das Einturnen und die Kampfrichterbesprechungen  erfolgen um 10.00 Uhr. Die...

Lesen Sie mehr

Doppelte Fahrzeugübergabe bei der Wietzer Feuerwehr

WIETZE. Am Nachmittag des 01.04.2017 konnten zwei Feuerwehrfahrzeuge sowie ein Anhänger offiziell in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Wietze übergeben werden. Ortsbrandmeister Oliver Buchweitz konnte zu dieser Fahrzeugübergabe Bürgermeister Wolfgang Klußmann, die Leiterin des Fachbereiches Bürgerservice Nicole Jürgensen, einige Vertreter des Gemeinderates, den stellvertretenden Kreisbrandmeister Willi Lucan, Gemeindebrandmeister Karsten Wiebe,...

Lesen Sie mehr

Bürgerbegehren: “Kein Bürgersaal in Wietze!”

WIETZE. Am 21. März 2017 hat die Initiative für ein Bürgerbegehren „Kein Bürgersaal in Wietze!“ bei der Gemeinde Wietze das Bürgerbegehren angezeigt. Heute am 31. März fand auf Einladung des Bürgermeisters Klußmann mit den Initiatoren Klaus Warnke, Birgit Bührke und Mike Prinz im Rathaus ein Beratungsgespräch zum Bürgerbegehren statt. Klaus...

Lesen Sie mehr

Auto aufgebrochen – Bargeld entwendet

WIETZE. In der Nacht von Donnerstag, 23.03.2017, auf Freitag, 24.03.2017, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 06:45 Uhr wurde in der Wilhelmstraße ein Pkw aufgebrochen. Der Einbrecher hebelte ein Fenster des Mercedes auf, welcher am Fahrbahnrand geparkt war. Anschließend konnte der Täter unerkannt mit Bargeld entkommen, das er aus...

Lesen Sie mehr

Bürgerbegehren: “Kein Bürgersaal in Wietze!”

WIETZE. Am 21. März 2017 hat die Initiative für ein Bürgerbegehren „Kein Bürgersaal in Wietze“ bei der Gemeinde Wietze das Bürgerbegehren angezeigt. Klaus Warnke für die Initiative zum Bürgerbegehren: „Moderner Rathausbau Ja, prestigeträchtiger Denkmalbau Nein!“ Sobald der Verwaltungsausschuss das Bürgerbegehren geprüft hat (5. April), werden wir die Unterschriften sammeln. Wir...

Lesen Sie mehr

Frühlingswanderung: „Wo Wildpferde und Heckrinder grasen“

WIETZE. Die Hutweide im Wietzer Ortsteil Hornbostel ist ein besonderes Fleckchen Erde. Direkt an der Aller gelegen, bieten stattliche Alteichen, Wäldchen und Wacholderhaine ein besonderes Naturlandschafts-Erlebnis. Die in den umliegenden Nestern brütenden Weißstörche sind in dem 75 Hektar großen Naturschutzgebiet sind hier ebenso zuhause, wie Edellibellen, Wilde Stiefmütterchen, Schwanenblumen und...

Lesen Sie mehr