NABU Gut Sunder

Print Friendly, PDF & Email

Seminare, Klassenfahrten, Strohscheune und eine interaktive Ausstellung

Die Libelle funkelt in der Sonne wie ein Edelstein. Eine Sekunde lang steht sie über dem kleinen Weiher. Eine Begegnung am Bach, ein Augenblick auf Gut Sunder. Natur erleben beim Gang über den Hof, bei einer Wanderung um die Teiche, bei einer nächtlichen Forschungstour durch den Wald. Eine Welt aufspüren, die oft verborgen und unbemerkt bleibt, die verloren zu gehen droht – hier ist sie noch zu finden. Vogelkundlich spannend sind die Meißendorfer Teiche, Moore und Heideflächen laden zur Naturerkundung ein.

NABU Gut Sunder 5 NABU Gut Sunder 3 NABU Gut Sunder 2 NABU Gut Sunder 1 NABU Gut Sunder 4

Ein umfangreiches Seminarangebot, die Ausbildung zum Juniornaturschutzberater, Klassenfahrten und Gruppenangebote für alle Altersklassen locken jährlich viele Gäste auf das Gelände des ehemaligen Teichgutes. Seit März 2009 heißt es ‚Sehen, was sonst verborgen ist!’ in der Wildtiernis von NABU Gut Sunder. Fest installierte Kameras zeigen das Leben in freier Natur in einer interaktiven Ausstellung.

Das ehemalige Naturhotel wurde unter der Führung der Lobetalarbeit e.V. aus Celle wieder eröffnet. Sein Café-Betrieb glänzt durch eine Auswahl an Torten und Kuchen sowie kleiner Speisen. Die Zimmer des Hotels werden nach und nach saniert, doch schon heute stehen für Gäste gemütliche Räumlichkeiten mit allem Komfort zur Verfügung.

Besonderheiten:

– Naturerlebnisseminare
– Schulklassenfahrten/Gruppenreisen
– Übernachtung in der neuen Strohscheune
– Besuch der interaktiven Ausstellung NABU-Wildtiernis Gut Sunder
– Café und Kuchen-Angebot im Herrenhaus-Café

Öffnungszeiten 2015:

Aus Verkehrssicherungsgründen ist der Besucherrundweg am Tierfilmzentrum vom 3. November 2014 bis zum 28. März 2015 geschlossen. Die Wanderwege ‘Natur erleben Gut Sunder’ sowie auch ‘Natur erleben rund um die Meissendorfer Teiche’ sind geöffnet.

Der Infoshop und die Wildtiernisausstellung öffnen vom 28. März bis 1. November 2015 für Tagesgäste am:
Mittwoch bis Freitag: 14 bis 17 Uhr,
Samstag, Sonntag, feiertags: 11 bis 17 Uhr.
Führungen und Gruppenangebote sind auch außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage möglich.

Im Herrenhaus Gut Sunder ist die Rezeption ganzjährig (außer in den Weihnachtsbetriebsferien) mittwochs bis sonntags von 13:00 bis 18.00 Uhr telefonisch zu erreichen. Sollte niemand zu erreichen sein (manchmal ist die Leitung belegt) sprechen Sie bitte unbedingt auf den Anrufbeantworter, wir rufen Sie dann umgehend zurück.

Öffnungszeiten Café:

Vom 15. Dezember 2014 bis März 2015 bleibt das Café geschlossen.
Öffnungszeiten für Gruppen und Veranstaltungen ab 20 Personen nach Vereinbarung.

Preise 2015:
Erwachsene: 6 Euro
Sondertarife für Schüler, Studenten, Auszubildende, Behinderte: 5 Euro
Kinder ab vier Jahre, Jugendliche bis 18 Jahre: 4 Euro
Familienpreis, 2 Erwachsene mit 2 Kindern: 15 Euro
Gruppen ab 10 Personen, pro Person : 5 Euro
NABU-Mitglieder: 3 Euro


NABU Gut Sunder
Monika Heinen (Besucherbetreuung)
OT Meißendorf
29308 Winsen
05056 / 9701-11 (Nov – Feb: Di und Do 09:00 – 12:00 Uhr, März – Okt: Mo bis Fr 08:30 – 12:30 Uhr)
monika.heinen@nabu-gutsunder.de

Werbung:

Modernisieren 728x90


%d Bloggern gefällt das: