Zum Inhalt springen
Anzeige
Anzeige

„Celle tanzt aus der Reihe“

CELLE. So lautet das Motto der Lateinamerikanischen Nacht in der Celler Marktpassage (Eingang von der Kanzleistraße aus) am Samstag, 29. August, ab 17.30 Uhr. Das ist eine Veranstaltung der Geschäftsbetreiber in der Markthalle in Kooperation mit der ADTV Tanzschule Krüger. „Der Innenhof in der Marktpassage bietet sich an, einen netten Abend mit netten Leuten zu verbringen“, so Marc Reinecke von der Tanzschule.

Außerdem sei das eine gute Gelegenheit, den Innenhof zu beleben mit Musik und Tanz. Damit das auch klappt, werden Workshops in Lateinamerikanischen Tänzen angeboten: Salsa, Merengue und Bachata. Das bringt viel Spaß. Und Kirsten Reinecke verspricht: „Man muss aber nicht tanzen.“ Bezüglich des Mottos „Celle tanzt aus der Reihe“ hatte sich Marc Reinecke extra bei der Stadt rückversichert und berichtet bei der Vorstellung des Konzeptes: „Die Stadt war angetan.“

Vorgesehen ist auch eine Kunstaktion, in die sich jeder Gast mit Kreativität und Originalität einbringen kann. Für das leibliche Wohl ist mit einem vielfältigen Angebot gesorgt. Darum kümmern sich die Kombinierbar und Marchelle – Der kleine Marktplatz.
Der Eintritt ist frei.

Redaktion
Celler Presse

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.


Anzeige