NEU: Projekt www.barrierefreies-celle.de der Celler Presse ist online

NEU: Projekt www.barrierefreies-celle.de der Celler Presse ist online

27. November 2015 Aus Von

CELLE. Das Projekt „Barrierefreies Celle“ der Celler Presse ist nun in der Beta-Phase gestartet. In einer interaktiven Karte können Sie die Stadt Celle auf eine ganz besondere Art und Weise entdecken. Gemeinsam mit beeinträchtigten Menschen arbeiten wir an einer flächendeckenden Aufnahme, um noch mehr Räume zu erfassen und Möglichkeiten aufzuzeigen.

In Celle leben viele Menschen mit einer Behinderung. Nicht allein nur durch die Einrichtungen der Lebenshilfe und Lobetal. Unfälle, Krankheiten aber auch das Alter schränken dabei die Menschen und auch deren Angehörige auf die unterschiedlichsten Weisen ein. Bei der Stadt und dem Landkreis gibt es Beratungsstellen, doch wie sieht das alltägliche Leben aus? Welches Restaurant hat in Celle zum Beispiel eine behindertengerechte Toilette, wo befindet sie sich genau und ist sie wirklich so gut und einfach zu erreichen? Neben der eigentlichen Information sind uns die aufbauenden Hinweise besonders wichtig, denn so manche Barrierefreiheit wird von Menschen ohne eine Behinderung definiert und ist nicht praxisnah ausgelegt.

Wer seinen Alltag an seine Situation angepasst hat, der findet bestimmt jetzt bzw. in Kürze in der Karte etwas Neues. Das ist das Ziel dieser Seite. Wir möchten informieren und neue Möglichkeiten aufzeigen, denn viele Unternehmen und Einrichtungen bieten einen extra Service.

In einem einfachen Ampelsystem wird es plakativ und einfach auf www.barrierefreies–celle.de gezeigt, wo Menschen mit Behinderung sich frei bewegen können und wo es noch Defizite gibt.

Sicherlich ist nicht alles perfekt. Die historische Celler Altstadt hatte bei der Planung nicht an die Barrierefreiheit gedacht. Viele Türschwellen, schmale Eingänge und Stufen in den Geschäften verschwinden nicht von heute auf morgen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Unternehmen und Institutionen für die Gastfreundlichkeit, ihr Engagement und ihre Offenheit bedanken. Es geht bei diesem Projekt nicht um Kritik, sondern wir möchten barrierefreie Räume aufzeigen.

Dabei möchten wir anmerken, dass selbst als barrierefrei ausgezeichnete Orte durch die Unachtsamkeit der Mitmenschen, durch Pannen oder Baumaßnahen plötzlich nicht mehr barrierefrei sein könnten.

Barrierefreies Celle ist ein lebendiges Projekt der Celler Presse. Täglich kommen neue Informationen in die Redaktion, sie werden geprüft und nach und nach in die Seite aufgenommen.

Auch Sie können dazu beitragen! Informieren Sie uns und berichten Sie über Ihre Erfahrungen.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an service@celler-presse.de

Wir freuen uns über Ihre Tipps und Erfahrungen.

Besuchen Sie: www.barrierefreies-celle.de

Redaktion
Celler Presse





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige