Anzeige

Investorenwettbewerb „Wohnen am Stadthafen“ abgeschlossen

Dez 15, 2015

CELLE. Einen Schritt weiter ist die Entwicklung der Allerinsel. Neun Investorenvorschläge wurden von einer neunköpfigen Jury anonym beurteilt und danach Sieger gekürt. Das Areal um das Hafenbecken wurde in drei Bereiche unterteilt. Die Investoren gaben ihre Vorschläge entweder für einen Bereich oder für zwei oder drei Bereiche ab. Die Vorschläge für die Bereiche wurden einzeln bewertet. Prämiert wurden jeweils die Plätze eins bis drei. Die Stadt gab für den Wettbewerb insgesamt 12.000 EURO aus.

Auf der Allerinsel entsteht ein neues Stadtviertel stadtnah und eigenständig. „Wohnen am Stadthafen“ heißt das Motto, darüber hinaus soll auch Dienstleistungs- und Gastronomienutzung angeboten werden; aber auf eine Einkaufszeile ist bewusst verzichtet worden. Je nach zum Zuge kommender Planungsalternative werden entweder 156 oder 202 Wohneinheiten entstehen. Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende und Stadtbaurat Ulrich Kinder stellten die Planungen im Foyer des Neuen Rathauses vor. Bis zum 8. Januar sind die Arbeiten noch im Rathaus ausgestellt.

Die Detailplanung zusammen mit den Investoren ist für Anfang 2016 vorgesehen. An eine Realisierung ist möglicherweise 2017 zu denken.

Redaktion
Celler Presse






Anzeige


Anzeige