Anzeige

OB-Wahl: Nigge (CDU) 50,7 % – Mende (SPD) 49,3 %

Sep 25, 2016

CELLE. Dass die Stichwahl zum Oberbürgermeister spannend werden könnte, das hatte man vorhergesehen. Das Kopf-an-Kopf-Rennen wurde zum Herzschlagfinale. Lange lag der Amtsinhaber Dirk-Ulrich Mende (SPD) vorn. Von den 74 Wahlbezirken waren die letzten 14 für den Herausforderer Jörg Nigge (CDU) entscheidend. Zunächst kam er auf 50,1 %. Nach Auszählung aller Wahlbezirke kam Nigge auf 50,7 % und ist somit der neue Oberbürgermeister von Celle. Allerdings recht kläglich fiel die Wahlbeteiligung aus: 46,2 %. Bei der Kommunalwahl vor zwei Wochen waren es noch 56,2 %.

Redaktion
Celler Presse






Anzeige


Anzeige