Anzeige

Vom „Finkenwerder Herbstprinz“ bis zum „Purpurroten Cousinot“ – Apfelfest im Heilpflanzengarten

Sep 25, 2016

CELLE. Auch in diesem Jahr herrschte wieder großer Andrang beim Apfelfest im Heilpflanzengarten. Die Besucher konnten an über 40 Ständen unter anderem Äpfel, Apfelbäume, Honig, Leder, Schmuck, Deko, Kleidung und viel Selbstgemachtes erwerben. Durch die spätsommerlichen Temperaturen konnten sich die Besucher auch auf die Rasenflächen niederlassen oder einfach durch den Garten flanieren und an den zahlreichen Pavillons Güter probieren.

Um 10 Uhr eröffnete der Heilpflanzengarten seine Pforten und ließ bereits wartende Besucher eintreten. Gegen Nachmittag herrschte ein geschäftiges Treiben, so dass bald erste Speisen, der FS Hauswirtschaft der Albrecht-Thaer-Schule, ausverkauft waren. Es gab jedoch noch weitere Möglichkeiten für das leibliche Wohl zu sorgen. So gab es von Apfelbroten bis Bratwürsten über Eis, Apfelküchlein und Apfel-Curry-Suppe eine große Auswahl, die die Schüler bereitgestellt hatten.

Daneben hatten auch die Landfrauen einige Leckerbissen, in Form von Apfelschmalzbroten über Kartoffelpuffer mit Apfelmus bis Apfelkuchen, anzubieten. Manche Besucher hatten vom heimischen Apfelbaum Äpfel mitgebracht, um diese bestimmen zu lassen. Dafür hatten einige Aussteller eigens Apfelteller mit gekennzeichneten Äpfeln ausgelegt und gemeinsam mit den Apfelkennern konnte fast jeder Apfel zugeordnet werden.

Daneben konnten die Kinder einen Parcours, den ebenso die Schüler der ATS erdacht hatten, absolvieren. Für 3€ war der Spielepass zu erwerben und so stand bald Sackhüpfen, Dosen werfen oder auch Buttons erstellen auf dem Plan.

Vom generellen Aufbau des Heilpflanzengartens profitierten besonders die Aussteller. Es zeigte sich, dass die Wege zu allen Ständen führten und es somit keine schlechten Plätze zu geben schien. Bei familiärer Atmosphäre war für Groß und Klein etwas dabei und wenn es sich nur um einen Bummel durch die grüne Naherholung handelte.

Redaktion
Celler Presse






Anzeige


Anzeige