Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Celle PSC

Print Friendly, PDF & Email

Die Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Celle PSC ist ein Zusammenschluss von Männern mit Prostatabeschwerden und Prostatakrebs.

Bei den Treffen informieren sich die Teilnehmer über Diagnose, Behandlung und Heilungschancen. Wesentliche Entscheidungen über Therapien und Nachsorge treffen die Betroffenen als mündige Patienten dann auf der Grundlage ihres erworbenen Wissens gemeinsam mit dem behandelnden Arzt. “Der Arzt ist der Experte für die medizinische Behandlung. Wir wollen zu Experten für unsere eigene Gesundheit und Lebensqualität werden.”

Die PSC ist Mitglied im Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V. BPS. Von dort bekommen wir die Informationen aus dem medizinisch-urologischen Bereich zu uns in die Gruppe. Drei Mal jährlich erhalten die Gruppenmitglieder das BPS-Magazin. Onlinevorträge mit wertvollen Erkenntnissen zu Behandlungsmöglichkeiten und neuen Arzneiverordnungen, gehalten von namhaften Ärzten und Urologen, stehen als DVD Beiträge zum Ausleihen oder Erwerb zur Verfügung.

Für die Gruppe sind der Erfahrungsaustausch, die gegenseitige Unterstützung sowie der offene und gleichzeitig vertrauensvolle Umgang miteinander sehr wichtig. Neue Mitglieder sind bei uns immer willkommen und stellen für alle eine Bereicherung dar.

Zur Förderung der körperlichen Fitness bieten wir ein Beckenboden- und Rückentraining in kleiner Gruppe an. Das Training findet freitags von 9.30 – 10.30 Uhr in einer physiotherapeutischen Praxis in Celle statt. Insgesamt sind jeweils 10 Trainingseinheiten vorgesehen (Termine auf Anfrage).

Weitere Informationen auch zu unserem Beckenboden- und Rückentraining befinden sich auf unserer Homepage. www.prostatakrebs-celle.de

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat um 19°° Uhr

Treffpunkt
Onkologisches Forum Celle e.V.
Fritzenwiese 117 – 29221 Celle

Ansprechpartner
Rüdiger Beins
Telefon: 05084/7313
Mail: r.beins@gmx.net

Werbung:

728x90 DE


%d Bloggern gefällt das: