Auf dem Weg zum Europatag – Pulse of Europe plant Event auf der Stechbahn

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Das Veranstaltungsteam von Pulse of Europe in Celle hat am vergangenen Sonntag eingeladen, um für die europäische Gemeinschaft und den Zusammenhalt in Europa zu werben. 

Ein Schwerpunkt des Treffens war dabei die Kooperation mit Schulen im Landkreis. Dazu war der Vertreter des Jugendbeirates, Leon Zakfeld, als Gast eingeladen. Zakfeld stellte diese Einrichtung vor, die einen Austausch zwischen der Jugend in Celle und der Stadtverwaltung herstellen soll. Dabei wurde besprochen, wie eine Kooperation mit Pulse of Europe aussehen könnte.

Erneut wurde dabei deutlich, dass die Europäische Union nicht als selbstverständlich angesehen werden darf, sondern dass auch die junge Generation aktiv an ihrer Gestaltung und dem Erhalt mitarbeiten muss.

Für den 21. April plant Pulse of Europe Celle die erste Veranstaltung des Jahres auf der Stechbahn. Sie findet im Vorfeld des „Europatages“ statt und soll Cellerinnen und Celler sowie Besucher der Stadt darüber informieren. Erste Planungen für diesen Tag wurden auf der Versammlung am Sonntag mit Unterstützung der Teilnehmenden vorgenommen.

Wer sich an diesem Event beteiligen möchte, kann unter celle@pulseofeurope.eu mit den Veranstaltern Kontakt aufnehmen. Des weiteren gibt es hier auch Informationen zum Pulse of Europe Newsletter und zu einer Mitgliedschaft in der europaweiten Bürgerbewegung.

Redaktion
Celler Presse

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: