Ehrenamtlich im Dienst der Allgemeinheit – Stadt zeichnet Feuerwehrleute aus

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Zusammen kommen sie auf über 1.000 Jahre Dienst für die Freiwillige Feuerwehr somit Dienst für die Allgemeinheit. Grund genug für die Stadt Celle verdiente Feuerwehrkameraden im Ratsherrensaal des Alten Rathauses entsprechend zu ehren und auszuzeichnen.

Sie leisten ihren Dienst oft schon einen Großteil ihres Lebens, denn wer einmal der Feuerwehr beigetreten ist, bleibt ihr meist ein Leben lang verbunden. Dabei treten sie mit so großer Professionalität auf, dass viele Bürger schnell vergessen, wer im Ernstfall Haus und Hof vor den Flammen rettet. Mit diesen Worten lobte Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge das Engagement der Brandbekämpfer, die alle ehrenamtlich tätig sind. Eine Tatsache, die oft vergessen werde. Ihnen gilt daher der besondere Dank der Stadt Celle.

Geehrt wurden:

Hauptfeuerwehrmann Eberhard Schulz von der Ortsfeuerwehr Altencelle wurde für 50 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Hauptlöschmann Sebastian Promoli von der Ortsfeuerwehr Altencelle wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Herr Brandmeister Stephan Promoli von der Ortsfeuerwehr Altencelle wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Erster Hauptfeuerwehrmann Michael Demel von der Ortsfeuerwehr Altencelle hat in die Alterabteilung gewechselt.

Hauptfeuerwehrmann Udo Rehefeld von der Ortsfeuerwehr Altencelle wurde für 50 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Hauptfeuerwehrmann Hans-Heinrich Meine von der Ortsfeuerwehr Altenhagen wurde für 60 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Oberlöschmeister Heinrich Hoffmeier von der Ortsfeuerwehr Altenhagen wurde für 60 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Erster Hauptfeuerwehrmann Manfred Busse von der Ortsfeuerwehr Altenhagen wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Herr Erster Hauptfeuerwehrmann Markus Dathe von der Ortsfeuerwehr Bostel wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Hauptfeuerwehrmann Klaus Narjes von der Ortsfeuerwehr Bostel wurde für 40 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Ortsbrandmeister a.D./Brandmeister Werner Seils von der Ortsfeuerwehr Bostel wurde für 50 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Erster Hauptfeuerwehrmann Rolf Niemann von der Ortsfeuerwehr Garßen wurde für 60 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Oberlöschmeister Cord Stegmann von der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Erster Hauptfeuerwehrmann Bernd Sänger von der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen wurde für 40 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Oberbrandmeister Arne Rehkopf von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze für langjährige Führungsaufgaben ausgezeichnet.

Brandmeister Joachim Henske von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze für langjährige Führungsaufgaben ausgezeichnet.

Oberlöschmeister Steffen Timme von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Hauptlöschmeister Klaus Eggemann von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Erster Hauptfeuerwehrmann Markus Stammwitz von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Hauptfeuerwehrmann Lars Strampe von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Oberlöschmeister Wolfgang Lottmann von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 40 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

auptfeuerwehrmann Peter Hälsig von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 50 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Oberbrandmeister Hans Albrecht von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 60 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Löschmeister Eckhard Fritsche von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 60 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Bezirksbrandmeister Gerd Knoop von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 60 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Ehrenstadtbrandmeister/ Erster Hauptbrandmeister Werner Pöhland von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 60 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Hauptfeuerwehrmann Heinz Bodenstab von der Ortsfeuerwehr Hauptwache ist seit 75 Jahren Mitglied in der FFW.

Brandmeister Thomas Drösemeyer von der Ortsfeuerwehr Hauptwache wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Hauptfeuerwehrmann Thomas Brügge von der Ortsfeuerwehr Hustedt wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Oberfeuerwehrmann Tobias Erbstößer von der Ortsfeuerwehr Hustedt wurde für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Nieders. Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Hauptfeuerwehrmann Dieter Wilhelms von der Ortsfeuerwehr Hustedt wurde für 25 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Erster Hauptfeuerwehrmann Alfred Gnesner von der Ortsfeuerwehr Scheuen wurde für 40 Jahre Dienst in der FFW mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Redaktion
Celler Presse

%d Bloggern gefällt das: