Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

13. Mai 2018 Aus Von

HAMBÜHREN. Am  Samstag wurde die Ortsfeuerwehr Hambühren um 09:58 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in den Oldauer Heuweg alarmiert. An der Ecke zur Teichstraße hatte sich ein Verkehrsunfall mit zwei PKW ereignet.

Die Kameraden der Feuerwehr hatten die Aufgabe sich um auslaufende Betriebsstoffe der PKW zu kümmern, sowie den Brandschutz an der Einsatzstelle sicherzustellen. Die drei verletzten PKW-Insassen wurden bereits beim Eintreffen der Feuerwehr durch den Rettungsdienst versorgt.
Über den aktuellen Gesundheitszustand der Verletzten, den Unfallhergang, sowie die Sachschadenshöhe liegen der Feuerwehr Hambühren keine Angaben vor.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".

Anzeige


Anzeige