Celle im Ausnahmezustand: AllerCenter hat eröffnet

Print Friendly, PDF & Email

GROSS HEHLEN. Lange haben die Celler drauf gewartet, heute war es endlich soweit. Das AllerCenter in Groß Hehlen hat eröffnet und die Celler strömten in Maßen in das neue Einkaufscenter. Volle Parkplätze und ein noch volleres Gebäude, erfreute vor allem die in dem Center ansässigen Firmen.

Zum ersten Mal konnten sich die Celler vom neuen Shopping-Erlebnis auf rund 8.000 Quadratmetern überzeuigen. In den – vom Parkplatz aus gesehen – rechten Teil des Gebäudes  befindet sich das famila-Warenhaus ein, zudem „Das Futterhaus“, Subway, die Vital-Apotheke, die Heide-Bäckerei Meyer, Ernsting‘s family, Expert, Friseur Klinck und ein Tabakwaren-Shop mit Lottoannahmestelle und Post. Darüber hinaus gibt es in der Mall einen Geldausgabeautomaten. In den linken Gebäudeteil sind die Fachmärkte Rossmann, Depot, Takko und Myshoes eingezogen.

Für die Kunden stehen rund 380 kostenlose Parkplätze zur Verfügung – auf jeden Fall für den Eröffnungstag viel zu wenig, die im Alltag allerdings später durchaus ausreichend sein dürften.

Redaktion
Celler Presse



%d Bloggern gefällt das: