Klaus Thieme Westerceller Schützenkönig 2018

Print Friendly, PDF & Email

WESTERCELLE. Gut zwei Wochen waren die Westerceller Schützen im Schieß- und Feierstress. Mit dem Ratskönigschießen ging es am 25. Mai los. Fast jeden Tag wurde um Königswürden gerungen. Wenn es auch bereits am 2. Juni um den Hauptkönig ging und die Schießwettbewerbe am 3. Juni abgeschlossen wurden, mussten sich alle Beteiligten bis zur Proklamation am 8. Juni gedulden. Dann wurde das Geheimnis gelüftet: Klaus Thieme ist Schützenkönig 2018 – Klaus, der hilfsbereite Schützenbruder.

Die weiteren Majestäten: Vizekönig wurde Fritz Hellwig – Fritz, der treffsichere Seniorenschütze, Damenbeste Sabine Narjes, Kinderkönig Levi Schnabel, Jugendkönig Jonas Elmer, Verdeckter König Maike Grzanna, Seniorenbester Hans-Joachim Meier, Freihandkönig Olav Grzanna und Schwarzer König Alfred Engelberg. Traditionell wurde auch wieder in diesem Jahr der Dorfkönig ausgeschossen, das wurde Richard Glindemann, und die Ratskönigwürde errang Peter Rieske. Die vollständige Liste der Sieger aus allen Schießwettbewerben befindet sich im Anhang. Auch gab es in diesem Jahr wieder zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen. Die Verdienstnadel in Silber erhielt Ines Rost, zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Renate Kroggel und Aldo Blindenhöfer. Die vollständige Liste der Ehrungen befindet sich ebenfalls im Anhang.

Höhepunkt der Feierlichkeiten waren am Samstag nach dem Scheibenanbringen bei den Königen am Abend dann der Schützenball erstmals im Lindenhof in Westercelle, nachdem das Alte Schützenhaus geschlossen wurde und auf den Abriss wartet. Am Sonntag dann klang das Fest aus mit einem Schützengottesdienst im Lindenhof und danach dort mit einem Frühstücksbuffet. Dann ist das Schützenfest bei schweißtreibenden Temperaturen zwar abgeschlossen, aber ein traditionelles Ritual steht noch aus: Vizekönig Fritz Hellwig wohnt in Altencelle. Deswegen wurde seine Schützenscheibe zunächst am Haus von König Klaus Thieme „geparkt“. Wenn dann die Scheibe zu einem späteren Zeitpunkt „über die Grenze“ gebracht wird, werden die Westerceller von Altenceller „Grenzwächtern“  „abgefangen“ und müssen sich einem „Zollritual“ unterziehen.

Schützenfest 2018
Damenbeste Sabine Narjes 5,1 Teiler
1. Begleiterin Anne Hoppe-Röhrs 10,8 Teiler
2. Begleiterin Ulrike Moneke 11,8 Teiler
Kinderkönig Levi Schnabel 10,5-10,5-10,3 10tel Ring
1. Begleiter Maxi Rösenberg 10,5-10,5-9,9 10tel Ring
2. Begleiter
Jugendkönig Jonas Elmer 32,5 Teiler
1. Begleiter Talea Rost 34,4 Teiler
2. Begleiter Lilly Seturski 80,4 Teiler
Verdeckter König Maike Grzanna 28 Ring
Seniorenbester Hans-Joachim Meier 30,6 Teiler
Freihandkönig Olav Grzanna 25 Ring
Schwarzer König Alfred Engelberg 9.999,0 Teiler
König Klaus Thieme 292,40 Teiler
Klaus, der hilfsbereite Schützenbruder
Vizekönig Fritz Hellwig 391,80 Teiler
Fritz, der treffsichere Seniorenschütze
1. Mann Hans-Jürgen Grzanna 394,0 Teiler
2. Mann Siegfried Weichert 2.154,0 Teiler
3. Mann Peter Kroggel 2.430,0 Teiler
4. Mann Alfred Engelberg 9.999,9 Teiler
Spielmannszug-Beste(r) Selina Rost 22,2 Teiler
inoff. König der Jgd.Könige Hans-Jürgen Grzanna 67 Ring
Dorfkönig Richard Glindemann 2,7 Teiler
Ratskönig Peter Rieske 23 Ring
Dorfpokal-Erringer Sparkasse Westercelle II 108,0 Ring
Wanderorden Sophie-Charlotte Meier 29 Ring
Ehrenscheibe Hans-Joachim Meier Meier 83,8 Teiler

Ehrungen

Für 15 J. Mitgliedschaft NSSV
Axel-Anton Effenberger
Adrian Goedereis
Herbert Stratmann

40 J. DSB
Werner Narjes

60 J. DSB
Bernhard Busche

Vereinsauszeichnungen
Verdienstnadel in Silber: Ines Rost

Ernennung zu Ehrenmitgliedern:
Renate Kroggel
Aldo Blindenhöfer

Redaktion
Celler Presse