Kochen mit der Integrationsbeauftragten

FAßBERG. Kürzlich bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 16 neugierige Leckermäuler mit der Integrationsbeauftragten Alexandra Bönsch und ehrenamtlichen Helferinnen in der Grundschule Faßberg zum Kochen internationaler Speisen.

Es wurde eifrig gerührt, geschnippelt und genascht, so dass pünktlich zur Mittagszeit ein herrliches Menü aus arabischem Hauptgang und russischem Nachtisch gezaubert wurde. Nach vorsichtigem Probieren wurde klar, nicht nur Mama kann gut kochen.

Kerstin Barsch
Fotos: Kerstin Barsch

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: