Anzeige

Adelheidsdorfer Lauf-AG – Carsten Laue läuft Spitzenzeiten in Albany in den USA

Aug 21, 2018

ADELHEIDSDORF. Carsten Laue will es wissen. Der Läufer der Adelheidsdorfer Lauf-AG ist in die Vereinigten Staaten von Amerika gereist, um an Volksläufen teilzunehmen. Und die werden dort sehr medienwirksam angepriesen. „Ich war sogar im Fernsehen, man sieht mich beim Start ganz vorne“, freut sich der Sportler aus Nienhagen.

Carsten Laue in Albany, NY.

Sein besonderer Lauf diesmal: ein Fünf-Kilometer-Benefizlauf auf dem Campus der Universität Albany. Albany ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates New York, die Laufstrecke erwies sich für den Volksläufer als sehr hügelig und bergig.

Der Volkslauf mit dem Namen „Sarcoma Strong“ war bereits zum fünften Mal ausgerichtet worden. Der Erlös kommt Krebspatienten und ihren Familien zugute. Der Hintergrund: Mike Meleco aus Ballstone Lake, der die Diagnose „Ewing-Sarkom“ hatte, womit ein seltener solider bösartiger Tumor bezeichnet wird, der meist Knochen befällt, hatte erfolgreich gegen die Krankheit gekämpft. Chemotherapien zeigten am Ende den gewünschten Erfolg. So sollte der Lauf vor allem auch Hoffnung geben.

Morgens um 8:30 Uhr erfolgte der Start bei sommerlichen Temperaturen. Carsten Laue blickt zurück: „Die Strecke am Campus war sehr hügelig. Ich war begeistert von den Zuschauern, da einige sogar gesungen haben.“ Auch sei er von der wunderschönen Umgebung mit einem Baseball-Feld und einer sehr gepflegten Campus Anlage fasziniert gewesen.

Es seien, so Laue weiter, 292 Läuferinnen und Läufer am Start gewesen. Und er war wieder sehr gut in Form: Als einziger teilnehmender Deutscher wurde er Zweiter in der Altersklasse 40 bis 49 Jahre, weiterhin 15. unter 134 Männern und 19. von 292 Läuferinnen und Läufern. Seine Zeit auf den insgesamt fünf Kilometern: beachtliche 22:57 Minuten.

Matthias Blazek
Foto: Ingrid Lamaack





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige