Tank angebohrt und Sprit gestohlen

Print Friendly, PDF & Email

HEHLENTOR. Im Zeitraum vom 5. bis zum 23. September sowie vom 2. bis zum 9. Oktober wurden zwei auf dem öffentlichen Parkplatz in der Biermannstraße abgestellte Fahrzeuge angegangen. In beiden Fällen bohrten die Täter den Tank an und zapften den Kraftstoff ab. Betroffen ist ein Opel Corsa, bei dem ein Schaden in Höhe von 800 Euro entstanden ist sowie ein Wohnmobil der Marke VW. Hier konnten noch keine Schadenssumme vom Geschädigten mitgeteilt werden.

Ganz ungefährlich ist das Abzapfen nicht. Durch austretenden Kraftstoff kann sich unter dem Fahrzeug eine Pfütze bilden, die z. B. durch ein unachtsam weggeworfenes, noch brennendes Streichholz entzündet werden kann. Der daraus entstehende Kraftstoffbrand könnte in der Folge schnell auf das jeweilige Fahrzeug übergreifen. Hinweise zu Personen und fremden Fahrzeugen, die im oben genannten Zeitraum auf dem Parkplatz auffällig wurden, nimmt die Polizei Celle unter der Telefonnummer 05141/277215 entgegen.

ots



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen