Herzsportgruppe in Celle e.V. weiterhin als Leistungserbringer im Rehabilitationssport qualifiziert.

CELLE. Die Landesturnschule Melle im Niedersächsischen Turner – Bund e.V. (NTB) hat das Leistungsangebot der Herzsportgruppe in Celle e. V. überprüft. Die Überprüfung der eingereichten gesundheitsfördernden Bewegungsangebote der Herzsportgruppe in Celle e.V. ergab, dass diese den Anforderungen, die der Deutsche Turner–Bund e.V. (DTB/DOSB) für den Gesundheitssport und die Benutzung des Pluspunkt Gesundheit.DTB/Sport pro Gesundheit.DOSB aufgestellt hat, entsprechen.

Der Verein darf damit – unter den Bedingungen des NTB –  die Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit.DOSB“ bis zum 30.09.2020 weiterführen.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Übungsleiter/innen und Ärzten für ihr stetiges Engagement, was wesentlich zum Erfolg beiträgt.

Der Verein, Herzsportgruppe in Celle e.V., bietet Menschen mit Herz- Kreislaufproblemen  gesundheitsfördernde und gesundheitserhaltenden Rehabilitationssport an. Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind für diesen Sport besonders qualifiziert und werden von Celler Ärzten, überwiegend Kardiologen, begleitet.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: