Wohlverdienter Ruhestand für Kramer

Print Friendly, PDF & Email

BERGEN. Hubertus Kramer ist Anfang Dezember in den Ruhestand verabschiedet worden. Bürgermeister Rainer Prokop und Edith Kappelmann als Vorsitzende des Personalrates der Stadt Bergen überreichten dem 63-Jährigen ein kleines Präsent und dankten ihm für seine langjährige Tätigkeit.

Bürgermeister Rainer Prokop, Hubertus Kramer und Edith Kappelmann

Kramer war als Angestellter fast 39 Jahre lang in der Kämmerei – Fachdienst Interner Service Finanzabteilung – tätig. Unter anderem war Kramer für die Hundesteuer, Kindergartenbeiträge, Wahlhelfer zuständig. Im März dieses Jahres beging er sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

PR
Foto: Elke Theilmann





%d Bloggern gefällt das: