Feuerwehreinsatz in der Papierfabrik

LACHENDORF. Am frühen Samstagmorgen um 4.44 Uhr ist die Ortsfeuerwehr Lachendorf durch die BMA der Papierfabrik alarmiert worden.Vor Ort wurde schnell fest gestellt, dass es in der Halle bei der Papiermaschine brennt. Nach Erkundung gingen drei Trupps unter schwerem Atemschutz vor und löschten einen grösseren Papierhaufen mit Wasser ab.

Die Halle wurde entlüftet und die Mitarbeiter konnten nach ca. einer Stunde wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Lachendorf mit 24 eingesetzten Kräften, die Polizei sowie der Rettungsdienst.Nach 1.5 Stunden rückte die Feuerwehr wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Isabell Ehms

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: