Spatenstich für das Baugebiet „Südlich der Alten Bahntrasse“ in Langlingen

Print Friendly, PDF & Email

LANGLINGEN. Bürgermeister Ernst-Ingolf Angermann, Gemeindedirektor Helfried H. Pohndorf und Andreas Peters vom Ing. Heidt & Peters aus Celle starteten mit dem symbolischen Spatenstich die Erschließung des Baugebietes „Südlich der Alten Bahntrasse“.

42 Grundstücke werden in dem Baugebiet in zwei Bauabschnitten in einer Größe von 522 m² bis 1.200 m² entstehen. Für den ersten Bauabschnitt sind 25 Grundstücke vorgesehen. Das Ing. Büro Heidt & Peters bietet die Grundstücke voll erschlossen an. Auch der Anschluss einer Glasfaserleitung ins Haus mit einer Leistung von 1 Gbit/s ist möglich.

Die Kanalbauarbeiten für den ersten Bauabschnitt werden Mitte Februar abgeschlossen sein. Der Endausbau ist für Mai / Juni 2019 vorgesehen, so dass die neuen Häuslebauer ab Mitte Juni mit ihrem Spatenstich beginnen können.

PR
Foto: Frank Böse

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: