1.590,50 Euro aus Sockenaktion für den Kinderschutzbund

NEUSTADT. Danke sagen Edith Oelkers und der Kinderschutzbund Celle allen Strickerinnen und Wollspendern, die die Sockenaktion auch 2018 so tatkräftig unterstützt haben.

Hierdurch ist wieder eine stattliche Summe von 1.590,50 Euro zusammen gekommen. Dieses Geld wurde jetzt offiziell an Silvia Seibel, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes übergeben.
Auch in diesem Jahr wird wieder zur Strumpfstrickaktion aufgerufen, die dann wie gewohnt zugunsten des Kinderschutzbundes auf dem Celler Weihnachtsmarkt verkauft werden.

Redaktion
Celler Presse

Foto: Birgit Stephani

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: