Generalversammlung beim Schützenverein Hambühren e.V. – Alle Vorstandsämter einstimmig gewählt

Print Friendly, PDF & Email

HAMBÜHREN. Alle zwei Jahre wählt der Schützenverein Hambühren den kompletten Vorstand. Diesmal gab es bei allen Vorstandsämtern ein einstimmiges Votum mit nur zwei Veränderungen. Neue stellvertretende Damenleiterin ist nun Thea Schäfer und den freiwerdenden Posten des stellvertretenden Jugendleiters übernimmt Uwe Quader. 1. Vorsitzender Jörg Lehne kündigte allerdings seine letzte Amtsperiode an, die das 100-jährige Vereinsjubiläum 2020 beinhaltet.

In seinem Bericht bedankte sich Vorsitzender Lehne zu Beginn der Generalversammlung am 25.01.2019 namentlich beim gesamten Vorstandsteam und allen anderen Mitgliedern, die immer da sind, wenn sie gebraucht werden. Danach folgten die weiteren Rückblicke auf das zurückliegende Vereinsjahr durch den 1. Schriftführer Matthias Reimker, Schießsportleiter Guido Krebs, Jugendleiterin Maren Gremmel und Damenleiterin Hannelore Quader. Zuletzt erläuterte 1. Kassierer Jörg Herrmann-Rauls seinen ausführlichen Kassenbericht mit positivem Jahresergebnis. Kassenprüfer Hans-Günter Siewerin bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung und der Vorstand wurde daraufhin einstimmig entlastet.

Dann übernahm Ehrenvorsitzender Dieter Sawischlewski die Leitung der Vorstandswahlen. Der Vorstand 2019/2020 besteht nun aus den folgenden Personen:

  1. Vorsitzender: Jörg Lehne
  2. Vorsitzender: Jens-Martin Reimker
  3. Schriftführer: Matthias Reimker
  4. Schriftführer: Hans-Jürgen Hemme
  5. Kassierer: Jörg Herrmann-Rauls
  6. Kassierer: Michael Schäfer
    Schießsportleiter: Guido Krebs
    Stellvertretender Schießsportleiter: Lars Schwerdtfeger
    Stellvertretende Schießsportleiterin: Anja Mundt
  7. Kommandeur: Stefan Mönnich
  8. Kommandeur: Bernd Krämer
    Jugendleiterin: Maren Gremmel
    Stellvertretende Jugendleiterin: Uwe Quader
    Damenleiterin: Hannelore Quader
    Stellvertretende Damenleiterin: Thea Schäfer
    Festausschusssprecher: Michael Nehrenberg

Vorsitzender Lehne bedankte sich bei der Birgit Meier-Reimker für ihre Arbeit als stellvertretende Damenleiterin mit einem Blumenstrauß. Danach bestätigte die Versammlung die Kommission der Schießwarte und wählte mit Jasmin Schwerdtfeger sowie Jan Janßen zwei neue Kassenprüfer. Der Ehrenrat wurde neu zusammengesetzt mit Gerd Janßen, Karin Bolze und Hans-Günter Siewerin, Ersatzmitglied ist Klaus Heuer. Der Festausschuss wurde im Hinblick auf das Jubiläum 2020 vergrößert und besteht nun aus folgenden Personen: Renate Janßen, Jan Janßen, Jens Schäfer, Hans-Jürgen Frühauf, Lars Schwerdtfeger und Friedel Magers. Weiterhin wurden mit Andreas Asmus und Helmut Lorenz zwei stellvertretende Kommandeure ernannt, die allerdings nicht dem Vorstand angehören.

Abschließend verteilte Schießsportleiter Guido Krebs noch Nadeln an die anwesenden Vereinsmeister in den einzelnen Altersklassen/Disziplinen und nahm zuletzt die Siegerehrung des Guido-hat-Geburtstag-Schießens vor. Hier gewann Michael Nehrenberg vor Hans-Jürgen Frühauf und Michael Schäfer. Trotz rückläufiger Anzahl auf 237 Mitglieder zum Jahreswechsel bleiben die Mitgliedsbeiträge vorerst stabil und unverändert.

Text: Matthias Reimker
Fotos: Hans-Jürgen Hemme





%d Bloggern gefällt das: