Anzeige

SoVD Wietzenbruch: Würdigung des ehrenamtlichen Engagements

Apr 5, 2019 ,

WIETZENBRUCH. Am Donnerstag, 04.04.2019 begrüßt der erste Vorsitzende Achim Spitzlei um 15.00 Uhr zahlreiche Mitglieder im Allertal-Café zur Mitgliederversammlung. Nach den üblichen Regularien wurde das Protokoll der letzen Mitgliederversammlung verlesen.

v.l.n.r. Heinz Bendler, Achim Spitzlei, Annegret Gebauer

Der Vorsitzende berichtete über vergangene und künftige Aktivitäten auf Ortsverbands- und Kreisebene. Spitzlei freut sich über stetig steigende Mitgliederzahlen und das außerordentliche ehrenamtliche Engagement im SoVD. Nach dem Verlesen des Kassenberichts durch Schatzmeister Horst Iwastschenko wurde der Kassenprüfungsbericht gehalten. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Achim Spitzlei bedankte sich bei allen fleißigen Helfern im Ortsverband und gratulierte Frauensprecherin Annegret Gebauer und Revisor Horst Bendler ganz besonders für fünf Jahre ehrenamtlichen Einsatz an der SoVD- Basis. Gebauer und Bendler gehören zu rund 300 ehrenamtlich Tätigen im SoVD-Kreisverband Celle. Haupt- und Ehrenamt arbeiten im SoVD auf allen Ebenen gut und gleichberechtigt miteinander.

PR
Foto: Sabine Kellner





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige