Infonachmittage für Seniorinnen und Senioren

Print Friendly, PDF & Email

BERGEN. Die Stadt Bergen hat eine Veranstaltungsreihe für Seniorinnen und Senioren ins Leben gerufen, um mit fachlicher Unterstützung auf sich ändernde Lebenssituationen aufmerksam zu machen. Es handelt sich dabei um die Veranstaltungen „Sicher im Alltag“ am Montag, den 29. April 2019, „Sicherheit bei Telefon- und Internet-Banking“ am Dienstag, den 28. Mai 2019 sowie „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ am Montag, den 24. Juni 2019. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 15:00 Uhr und finden im Stadthaus Bergen, Lange Str. 1, statt.

Die Moderation erfolgt durch Frank Juchert von der Stadtverwaltung Bergen: „Immer häufiger scheinen Seniorinnen und Senioren Ziel einer Straftat oder eines kriminellen Vergehens zu werden. Es ist wichtig, vorbeugend mit Fachleuten darüber zu informieren, damit so etwas verhindert werden kann.“

Aufgrund der zu erwartenden Nachfrage wird um Anmeldung gebeten. Telefonisch unter: 0 50 51 / 479-60 oder per E-Mail unter frank.juchert@bergen-online.de. Bei Bedarf werden weitere Termine organisiert.

PR





%d Bloggern gefällt das: