TC Boye setzt erfolgreiche Vorstands- und Vereinsarbeit fort – Rücktritt von Schatzmeisterin Anne Wehner nach 22 Jahren Vorstandsarbeit

TC Boye setzt erfolgreiche Vorstands- und Vereinsarbeit fort – Rücktritt von Schatzmeisterin Anne Wehner nach 22 Jahren Vorstandsarbeit

11. April 2019 Aus Von Celler Presse

BOYE. Am Sonntag, den 07. April, fand die dank zahlreicher anwesender Mitglieder beschlussfähige Jahreshauptversammlung des TC Boye im vereinseigenen Clubhaus statt. Nach der Begrüßung ließ der 1. Vorsitzende, Christian Draeger, das Jahr 2018 mit 40-jährigem Jubiläum kurzweilig sportlich und gesellschaftlich Revue passieren. Bei den sportlichen Erfolgen und sieben Staffelsiegen von insgesamt 16 Mannschaften hob er insbesondere den Oberliga-Staffelsieg der Damen 55 hervor.

2019 sehe der Verein mit seinen weiterhin fast 200 Mitgliedern, davon ein Drittel Kinder und Jugendliche, einer erfreulich ereignisreichen Sommersaison mit einem vielfältigen Vereinsleben entgegen, so Draeger. Anschließend leitete er zum Geschäftsbericht über.

Schatzmeisterin Anne Wehner legte ihren Rechenschaftsbericht für das Vorjahr ab, dessen Zahlen belegen, dass weiterhin solide gewirtschaftet wurde, der TC Boye somit auf gesunden Füßen steht und auch 2019 über den Sport hinaus in Bauliches investiert werden kann. Die solide Haushaltslage konnte am Ende von den erfahrenen Kassenprüfern Katharina Dierking und Christian Beste bestätigt werden, sodass eine Entlastung des Vorstandes folgte.

Anne Wehner legte im Anschluss an ihren Geschäftsbericht ihr Amt als Schatzmeisterin offiziell nieder. Vorsitzender Christian Draeger bedauerte dies, beschrieb ihre Entscheidung allerdings nach einer mehr als 20-jährigen Vorstandsarbeit als nachvollziehbar. Er würdigte Wehners Leistungen insbesondere als Schatzmeisterin, die in 18 Jahren Amtszeit immer mit Bedacht und nachhaltig im Sinne des TC Boye gewirtschaftet und wesentlich zur soliden Haushaltslage beigetragen habe. Präsente könnten ihre Leistungen auch als „Seele des Vereins“, die dem Verein sportlich erhalten bleibe, kaum angemessen würdigen.

Neben der Neuwahl von Volker Harnau als Schatzmeister des TC Boye wurden Sportwart Stefan Caro und auch Pressewartin Susanne Völkers einstimmig wiedergewählt und für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung konnte die Sommersaison, die ihrem Namen mit bestem Wetter bereits alle Ehren machte, feierlich und sportlich eröffnet werden. Ortsbürgermeister Heiko Gevers hatte es sich nicht nehmen lassen, an der Eröffnung auch 2019 teilzunehmen und Grüße des Ortsrates sowie Dank für die erfolgreiche Vereins- und Jugendarbeit zu überbringen.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige