Zwei Fahrzeuge kollidieren

BRÖCKEL. Am Ostersonntag, den 21. April wurde die Ortsfeuerwehr Bröckel um 18:29 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW alarmiert. Auf der Kreuzung Schulstraße/Bahnhofstraße waren aus ungeklärter Ursache zwei PKW kollidiert. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab, weitere Maßnahmen waren seitens der Feuerwehr nicht notwendig. Somit konnte der Einsatz für die Feuerwehr nach 15 Minuten beendet werden.

Marcel Neumann
Foto: Marcel Neumann

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: