Adelheidsdorfer Lauf-AG zeigt hervorragende Leistungen beim Misburger Volkslauf

ADELHEIDSDORF. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat einen Samstagsausflug nach Misburg unternommen. Dort wurde der 22. Misburger Volkslauf veranstaltet. Der Start für die 5-km-Läufer war pünktlich um 14 Uhr, 106 Starter machten sich im Laufschritt auf den Weg. Nach einer Stadionrunde ging es direkt in den Misburger Wald.

Dort wechselte der Untergrund: Teils war es befestigter Weg, teils lief man auf Waldboden. „Immer hatten wir im Ohr die A2“, so Läuferin Christina Heins, „oder aber die Musik und Redner vom ‚Stadion‘.“ Vor dem Zieleinlauf war schließlich eine weitere Stadionrunde zu laufen.

Die schnellsten Adelheidsdorfer heißen in diesem Jahr Carsten Laue (23:24 Minuten, 23. in der Gesamtwertung), Marion Suchy (26:26 Min., 44. gesamt), Colin Baritz (27:12 Min., 51. gesamt), Linus Heins (27:19 Min., 52. gesamt) und Jonah Stolte (27:28 Min., 53. gesamt).

Matthias Blazek

BU: Laufen in Misburg: die Sportler der Adelheidsdorfer Lauf-AG mit (von links) Marion Suchy, Jürgen Stolte, Jonah Stolte, Carsten Laue, Christina Heins, Linus Heins, Marlon Sauer und Colin Baritz.

PR
Foto: privat

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: