Bosselturnier der Siedlergmeinschaften in der Kreisgruppe Celle

WESTERCELLE. Auch am 9. Bosselturnier der Siedlergemeinschaften in der Kreisgruppe Celle – organisiert von der SG Garßen – hat die WG Westercelle-Sandfeld wieder teilgenommen und landete auf dem 3. Platz, und die Mannschaft, die für die Kreisgruppe antrat, zu der im Übrigen auch Mitglieder aus der SG Westercelle-Sandfeld gehören, erreichte den 2. Platz.

Start war bei allerbestem Wetter, immer zwei Mannschaften gegeneinander. Am ersten Haltepunkt wurde eine Getränkepause eingelegt. Dann ging es weiter und mit vielen Kommentaren wurden die einzelnen Würfe begleitet und jede verrissene Kugel des Gegners mit „Freude“ zur Kenntnis genommen. Auf halber Strecke gab es die wohlbekannte Stärkung in Form von belegten Broten, Kuchen, Kaffee, Tee und Kaltgetränken. Auch für das eine oder andere Schnäpschen war gesorgt. Die Stimmung stieg dementsprechend.

Dann ging es auf die Rücktour und auf den letzten Metern setzte doch noch ein fieser Regen ein. Der tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Rasch wurde noch die Siegerehrung vorgenommen, ein Gruppenfoto für den erkrankten ersten Vorsitzenden Gerhard Klebe von der SG Garßen geschossen, um dann Schutz vor dem Regen in den Autos zu suchen.

So verging wieder einmal ein schöner Nachmittag unter Siedlerfreunden/innen und die Vorfreude auf das Treffen im nächsten Jahr ist gewiss.

Hannelore Eckert

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: